Auktion mit Bugatti-Skulpturen erbringt 5,2 Mio. Euro

13 Bronzeskulpturen des italienischen Bildhauers Rembrandt Bugatti haben bei einer Auktion in Paris am Dienstagabend 5,22 Mio. Euro erzielt, teilte Christie’s mit. Ein Dutzend der angebotenen 17 Werke stammte aus dem Besitz von Schauspieler Alain Delon, der zehn Bronzearbeiten vergolden konnte. Hauptlos wurde “Panther, mit einer Kugel spielend”, das für 962.500 Euro den Besitzer wechselte.

(APA/ag.)

Leserreporter
Feedback


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen