Auf Polizeikontrolle folgt Heiratsantrag

Akt.:
Mit einem Heiratsantrag auf offener Straße hatte sie wohl nicht gerechnet.
Mit einem Heiratsantrag auf offener Straße hatte sie wohl nicht gerechnet. - © Facebook/ABC Adelaide
Diesen besonderen Tag werden sowohl die Polizisten als auch das junge Pärchen nie vergessen. Während einer Polizeikontrolle im australischen Adelaide machte Michael Yuan seiner Freundin kurzerhand einen Heiratsantrag. Das ist unsere “Gute Nachricht des Tages”.

Vergangene Woche wurde die Polizei in der australischen Großstadt Adelaide auf ein schwarzes Auto aufmerksam, das Ähnlichkeit zu einem gestohlenen Wagen aufwies. Die Beamten hielten den Pkw an und kontrollierten Lenker Yuan, berichtet ABC.

Überraschender Heiratsantrag bei Polizeikontrolle

Der Zahnarzt verließ sein Auto, während seine Freundin drinnen sitzen blieb. Als sie von den Beamten anschließend auf der Straße befragt wurde, kniete Yuan hinter ihrem Rücken zu Boden und zauberte einen Verlobungsring hervor. Völlig überrascht und aufgelöst sagte sie JA – Bilder sagen mehr als 1.000 Worte. Ob diese Aktion vom künftigen Bräutigam geplant oder zufällig war, ist jedoch nicht bekannt. Schön ist sie allemal.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Salzburger Handwerkspreis geht... +++ - Motorradfahrer rast mit 163 km... +++ - Warum wir nicht gerne mit den ... +++ - Motorrad gegen Auto: Schwer Ve... +++ - Weihnachtsbeleuchtung in der A... +++ - Kind bei Verkehrsunfall in Hel... +++ - Salzburg bringt fahrende Bibli... +++ - Rainerstraße: Mann bei Arbeits... +++ - 15. Salzburger Verkehrstage: M... +++ - Autofahrer, aufgepasst! Vorsic... +++ - Großgmain: Passant findet tote... +++ - Nationalratswahl: So vergaben ... +++ - „Kleine Reisewelle“ rollt auf ... +++ - Rekrut erschossen: Schwager de... +++ - Lehen: Radler streckt Mann mit... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen