Austria’s Next Topmodel: Wienerin Yemisi musste die Show verlassen

Akt.:
Yemisi musste die Show "Austria's Next Topmodel" am Sonntag verlassen. Yemisi musste die Show "Austria's Next Topmodel" am Sonntag verlassen. - © Puls 4/Albert
Die 17-jährige Schülerin und Niki Lauda-Kandidatin Yemisi aus Wien musste am Sonntag die Puls 4-Show “Austria’s next Topmodel” verlassen. Sieben Mädchen kämpfen weiterhin um den Titel.

Am vergangenen Sonntag musste die süße Wienerin Yemisi – Nationalheld Niki Lauda hat sie persönlich ins
Rennen geschickt – die Show “Austria’s Next Topmodel” verlassen. Knapp vorm Finale (11. März) war es leider für die 17- Jährige nun vorbei.

Austria’s Next Topmodel: Yemisi musste gehen

In der kommenden  Sendung sitzt kein geringerer als Popstar und Frauenschwarm Patrick Nuo in der PULS 4-Jury neben Moderatorin Lena Gercke, Elvyra Geyer und Atil Kutoglu.

Am Sonntag, den 26. Februar haben im Semifinale nun noch 7 Kandidatinnen die Chance darauf, “Austria’s next Topmodel 4” auf PULS 4 zu werden:
1. Lana aus der Steiermark
2. Izabela aus Wien
3. Melisa aus Tirol
4. Nadine aus Kärnten
5. Gina aus Niederösterreich
6. Bianca aus Oberösterreich
7. Antonia aus dem Burgenland

Sieben Kandidatinnen kämpfen um Titel “Austria’s Next Topmodel”

Die 16-jährige Tirolerin ist die große Abräumerin von Sendung 7. Sie wurde in einem strengen Casting unter all den Kandidatinnen ausgewählt, um bei der Dubai Fashion Week mitzulaufen.

Designer AMATO war begeistert: „Ganz Österreich kann stolz auf sie sein. Melisa hat ihren Job wirklich sehr gut gemacht!“ Beim Mentalteaching haben hingegen alle ihre (Willens-)Stärke bewiesen und sind über Feuer gelaufen.

ANTM: Erotisches Fotoshooting mit Männermodel David

In Sendung 8 am Sonntag, den 26. Februar, muss wieder eine Kandidatin die Show “Austria’s Next Topmodel” verlassen. Beweisen können sich die Kandidatinnen aber allemal noch einmal, und zwar unter anderen bei einem erotischen Shooting im Bett mit ihrem Mitbewohner und Model David. Doch nicht alle Kandidatinnen trauen sich mit ihm rein fototechnisch „ins Bett zu steigen“. Doch das ist die Challenge, die es zu bewältigen gibt. Lana, Melisa und Bianca – alle drei vergeben – können mit der Situation nicht umgehen.



Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen