Artikel von Michaela Berger


Bittere Kälte in Salzburg: Alle Betten in Notschlafstellen belegt

Bittere Kälte in Salzburg: Alle Betten in Notschlafstellen belegt

19.02.2018 | Mit Temperaturen im zweistelligen Minusbereich müssen wir diese Woche in den Nächten rechnen. Viele von uns drehen einfach die Heizung hoch und kuscheln sich in eine warme Decke. Doch nicht alle Menschen in der Stadt Salzburg haben eine feste Unterkunft. Das Prekäre: Beide Notschlafstellen in der Stadt Salzburg sind ausgelastet. 4
"Die Toten von Salzburg": Peter Palfinger ermittelt wieder

"Die Toten von Salzburg": Peter Palfinger ermittelt wieder

09.02.2018 | Wenn sich die Salzburger Polizeidirektion direkt neben dem Dom in der Altstadt befindet und Major Peter Palfinger wieder seine Ermittlungen aufnimmt, steht eine neue Episode der Krimireihe "Die Toten von Salzburg" am Programm. Wir haben uns bei der exklusiven Premiere am Mittwochabend im "Das Kino" mit den beiden Salzburger TV-Beamten unterhalten.
50.000 Salzburger "i-Tüpfelchen" für den Wiener Opernball

50.000 Salzburger "i-Tüpfelchen" für den Wiener Opernball

05.02.2018 | Salzburg spielt am prestigeträchtigen Opernball in der Wiener Staatsoper seit vielen Jahren eine maßgebliche Rolle – so auch heuer. In der Kunstgärtnerei Doll in der Stadt Salzburg werden bereits seit Freitag Kränze gebunden und Blumen gesteckt. Wir haben den Floristen über die Schulter geschaut.
Salzburger Bürgergemeinschaft steht hinter Hans Mayr

Salzburger Bürgergemeinschaft steht hinter Hans Mayr

23.01.2018 | Exakt eine Woche nach der Rücktrittsankündigung von Landesrat Hans Mayr steht nun fest: Bei der Salzburger Landtagswahl am 22. April wird er selbst seine gegründete Salzburger Bürgergemeinschaft (SBG) als Spitzenkandidat in den Wahlkampf führen. Die Fünf-Prozent-Hürde gibt der stellvertretende Landesleiter Erwin Seeauer im Gespräch mit SALZBURG24 als Wahlziel an. 1
Mit Schere und Kamm für die gute Sache: Barber Angels erstmals in Salzburg

Mit Schere und Kamm für die gute Sache: Barber Angels erstmals in Salzburg

18.01.2018 | Harte Schale, weicher Kern – diese Beschreibung passt bei den Barber Angels wie die sprichwörtliche Faust aufs Auge. In ihrer Rockerkluft mit Schere und Kamm ausgerüstet wollen sie Barrieren überwinden und Gutes tun. Am Sonntag treten sie erstmals in der Stadt Salzburg in Aktion. Wir haben uns mit Initiator Claus Niedermaier unterhalten. 1
Nach Mayr-Rücktritt: Wie geht es mit der Salzburger Bürgergemeinschaft weiter?

Nach Mayr-Rücktritt: Wie geht es mit der Salzburger Bürgergemeinschaft weiter?

17.01.2018 | Nach dem überraschenden Rücktritt von Landesrat Hans Mayr am Montag ergeben sich in Hinblick auf die kommende Landtagswahl am 22. April für die Salzburger Bürgergemeinschaft (SBG) viele Fragezeichen. Der stellvertretende Landesleiter Erwin Seeauer blickt im Gespräch mit SALZBURG24 in die nähere Zukunft der Partei. 6
Salzburger Bloggerin zeigt Modetrends 2018

Salzburger Bloggerin zeigt Modetrends 2018

16.01.2018 | Die Frühjahrskollektionen hängen bald in den Geschäften und da drängt sich den Modebewussten unter uns natürlich eine Frage auf: Womit liege ich im Jahr 2018 im Trend? Die Salzburger Bloggerin Verena Kemperling von "hipin30minutes" führt euch durch den Fashion-Dschungel.
Kritik an Herbert Kickl: "Lassen uns den Salzburger Weg nicht mutwillig zerstören"

Kritik an Herbert Kickl: "Lassen uns den Salzburger Weg nicht mutwillig zerstören"

13.01.2018 | Mit der Forderung nach Asyl-Großquartieren stößt Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) bei der Salzburger Integrationslandesrätin Martina Berthold (Grüne) auf völliges Unverständnis. Man lasse sich den "Salzburger Weg der Integration nicht mutwillig zerstören".  17
So viele Salzburger trifft Abschaffung der Notstandshilfe

So viele Salzburger trifft Abschaffung der Notstandshilfe

12.01.2018 | Mit den geplanten Änderungen im Bereich des Arbeitslosengeldes und der Notstandshilfe erntet die Regierung massiv Kritik. Vom "größten Sozialabbau in der Geschichte unseres Sozialstaates" ist die Rede. Wir haben uns für euch angesehen, wie viele Salzburger diese Maßnahme wirklich treffen würde. 41
Niki-Pleite: Acht Flugverbindungen ab Salzburg betroffen

Niki-Pleite: Acht Flugverbindungen ab Salzburg betroffen

15.12.2017 | Die Niki-Pleite sorgt seit Mittwochnachmittag auch am Salzburger Flughafen für Unklarheiten. Die Verbindungen der insolventen Fluglinie wurden mit sofortiger Wirkung ersatzlos gestrichen, wie Flughafensprecher Alexander Klaus im Gespräch mit SALZBURG24 schildert. Am Donnerstag hätte eine Niki-Maschine Richtung Hurghada (Ägypten) starten sollen.
Hospizbegleiterin Lieselotte Jarolin im Sonntags-Talk: "Der Moment des Sterbens ist friedlich, nahezu heilig"

Hospizbegleiterin Lieselotte Jarolin im Sonntags-Talk: "Der Moment des Sterbens ist friedlich, nahezu heilig"

20.11.2017 | Der letzte Weg – auf diesen oft beschwerlichen Schritten steht die Salzburgerin Lieselotte Jarolin (70) seit nunmehr 25 Jahren als ehrenamtliche Begleiterin der Hospiz-Bewegung Sterbenden zur Seite. Im berührenden Sonntags-Talk schildert sie, wie das Schicksal einen Menschen verändern, der Moment des Todes aber dennoch ergreifend sein kann. 2
Künstler Mickey Edtinger im Sonntags-Talk: "Tätowieren ist mehr als nur Zeichnen auf der Haut"

Künstler Mickey Edtinger im Sonntags-Talk: "Tätowieren ist mehr als nur Zeichnen auf der Haut"

01.10.2017 | Tattoos werden immer gesellschaftsfähiger: Laut einer IMAS-Umfrage aus dem Vorjahr hat rund ein Viertel der Österreicher ein "Peckerl". Einer von ihnen ist auch der Salzburger Mickey Edtinger. Seit mittlerweile acht Jahren hält er selbst leidenschaftlich die Nadel in der Hand – und das, obwohl der heute 45-Jährige nur per Zufall zum Tattoo-Artist wurde. Im Sonntags-Talk spricht er über seine Anfänge und verrät, wie man einen wirklich guten Tätowierer erkennt.
Landesfeuerwehrkommandant Leopold Winter im Sonntags-Talk: "Wertschätzung nicht nur in Sonntagsreden, sondern auch in der Gesetzgebung"

Landesfeuerwehrkommandant Leopold Winter im Sonntags-Talk: "Wertschätzung nicht nur in Sonntagsreden, sondern auch in der Gesetzgebung"

20.08.2017 | Leopold Winter ist seit über acht Jahren Landesfeuerwehrkommandant in Salzburg, seine Feuerwehrkarriere begann aber bereits vor knapp 40 Jahren beim Löschzug Thumersbach in Zell am See (Pinzgau). Im Sonntags-Talk spricht der 59-Jährige über das Freiwilligensystem in Österreich und wie man es als Feuerwehrmann schafft, mit tragischen Einsätzen umzugehen. 7
"Hundertschaft an Polizeibeamten" sorgt für Sicherheit am Electric Love Festival

"Hundertschaft an Polizeibeamten" sorgt für Sicherheit am Electric Love Festival

04.07.2017 | Das fünfte Electric Love Festival (#ELF) im Salzburger Flachgau steht in den Startlöchern. Um die 180.000 Besucher werden in den kommenden Tagen wieder am Salzburgring erwartet. Die Frage nach der Sicherheit ist auch oder gerade wegen der Evakuierung von Rock am Ring im deutschen Nürburg in Salzburg Thema.
Waldbrandverordnung in Salzburg: Hohe Strafen drohen

Waldbrandverordnung in Salzburg: Hohe Strafen drohen

21.06.2017 | In Salzburg ist am Dienstag landesweit die Waldbrandverordnung in Kraft getreten. Demnach ist in Wäldern und gefährdeten Bereichen ab sofort das Feuermachen, Rauchen und das Abbrennen von Feuerwerkskörpern verboten. Aber was bedeutet das für die Salzburger genau? 17
Katzen geköpft und gehäutet: Täterfrage beschäftigt Grödig

Katzen geköpft und gehäutet: Täterfrage beschäftigt Grödig

12.06.2017 | Für großes Entsetzen sorgt seit dem Wochenende in Grödig (Flachgau) ein grausamer Fall von Tierquälerei. Katzen sind geköpft und ohne Fell in einem Bach aufgefunden worden. Nun stellt man sich in der Gemeinde die Frage, wer ist zu so einer Tat fähig? 13
"Fräulein Grün" Karina Reichl im Sonntags-Talk über die vergessenen Superkräfte von Löwenzahn und Co

"Fräulein Grün" Karina Reichl im Sonntags-Talk über die vergessenen Superkräfte von Löwenzahn und Co

11.06.2017 | Die Salzburgerin Karina Reichl (38) lässt seit etwa einem Jahr mit ihrem Blog "Fräulein Grün" das Wissen über die heimische Pflanzenwelt rund um Gänseblümchen und Löwenzahn wieder aufleben. Im Sonntags-Talk spricht die Bloggerin über den aktuellen Trend zum grünen Lifestyle und erklärt, warum das Wissen über die heimischen Kräuter in Vergessenheit geraten konnte. 
Aus Alt mach Modern: ARBÖ in Mondsee stellt sich neu auf

Aus Alt mach Modern: ARBÖ in Mondsee stellt sich neu auf

09.06.2017 | In neuem Gewand präsentiert sich nach siebenmonatiger Bauzeit das ARBÖ-Prüfzentrum in Mondsee (Bez. Vöcklabruck). Doch nicht nur äußerlich, sondern auch im Inneren wurde die Niederlassung auf den neuesten Stand der Technik gebracht. 2
Feuerfrei durch den Sommer: Was es beim Grillen zu beachten gilt

Feuerfrei durch den Sommer: Was es beim Grillen zu beachten gilt

29.05.2017 | Temperaturen an der 30-Grad-Marke, strahlender Sonnenschein und ein gegrilltes Kotelett – das ist für viele der Inbegriff von Sommer. Aber gerade bei Letzterem gibt es einiges zu beachten, denn sonst kann aus dem Grillvergnügen rasch ein Brand entstehen. Auf dem Mattseer Buchberg (Flachgau) konnte glücklicherweise am Wochenende noch rechtzeitig Schlimmeres verhindert werden.
Worauf es bei der Hochzeitsfotografie ankommt

Worauf es bei der Hochzeitsfotografie ankommt

18.05.2017 | Der schönste Tag des Lebens will gut geplant sein: Bis zu zwei Jahre nehmen sich Brautpaare in Salzburg mittlerweile Zeit, um ihre Traumhochzeit auf die Beine zu stellen. Neben Kleid, Ringen und Location soll aber auch daran gedacht sein, Erinnerungen für später festzuhalten. Fotograf Marcel Wurzer verrät im Gespräch mit SALZBURG24, worauf es bei Hochzeitsbildern ankommt.
Tradition trifft auf Moderne: Hochzeitstrends in Salzburg

Tradition trifft auf Moderne: Hochzeitstrends in Salzburg

18.05.2017 | Der Mai gilt als ein besonders beliebter Monat, um sich das Jawort zu geben. Einer aktuellen Umfrage zufolge begehen die Salzburger diese Zeremonie äußerst traditionell. Wie Doris Wallner, Weddingplannerin im Pinzgau, im Gespräch mit SALZBURG24 erklärt, sind dennoch auch neue Trends zu erkennen.
Miss Salzburg stimmt sich in Geinberg auf Miss Austria Wahl ein

Miss Salzburg stimmt sich in Geinberg auf Miss Austria Wahl ein

10.05.2017 | Reger Trubel herrscht zurzeit in der Therme Geinberg im benachbarten Oberösterreich. Die 20 schönsten Frauen Österreichs bereiten sich in der Miss Austria Akademie auf die große Wahl im Juli vor. Unter ihnen auch Miss Salzburg Alexandra Hauthaler und ihre Vize Alexandra Prodinger. Wir haben uns am Mittwoch einen Blick hinter die Kulissen verschafft.
Vom Koch zum Taschenmacher: Junger Flachauer startet mit 2tmann durch

Vom Koch zum Taschenmacher: Junger Flachauer startet mit 2tmann durch

20.04.2017 | Der Flachauer Christoph Oberreiter ist gelernter Koch, kehrte aber der Gastronomie nach acht Jahren den Rücken, um unter dem Label 2tmann Handtaschen herzustellen. Im Gespräch mit SALZBURG24 erzählt der 28-Jährige aus dem Pongau, wie man es als Jung-Unternehmer schaffen kann. 4
Nach Felsstürzen im Pinzgau: Salzburgs Berge offenbar in Bewegung

Nach Felsstürzen im Pinzgau: Salzburgs Berge offenbar in Bewegung

19.04.2017 | Nach dem massiven Felssturz am Osterwochenende in Taxenbach (Pinzgau) sind die Aufräumarbeiten am Mittwoch nahezu abgeschlossen. Akute Gefahr drohe hier nicht mehr, wie Bezirkshauptmann Bernhard Gratz im Gespräch mit SALZBURG24 sagt. Allerdings bereite ein Abhang im Fuscher Ortsteil Perleben neuerdings Sorgen.
Salzburger Koch Alexander Forbes: Zu Ostern "schöpfen wir aus dem Vollen"

Salzburger Koch Alexander Forbes: Zu Ostern "schöpfen wir aus dem Vollen"

14.04.2017 | Auf die Fastenzeit folgt am Osterwochenende ein Festschmaus. Was dabei in Salzburg besonders häufig auf dem Teller landet, hat uns Alexander Forbes, Obmann der Salzburger Köche, verraten. Der Profi hat dabei auch den ein oder anderen Geheimtipp parat.
Vorherige
123456