Artikel von Nicole Schuchter


Joey Kelly (46) im S24-Interview über Fans, Erfolg, Red Bull und Altstadtbummel

Joey Kelly (46) im S24-Interview über Fans, Erfolg, Red Bull und Altstadtbummel

05.07.2018 | Zum ersten Mal nach fast zehn Jahren ist die Kelly Family nach ihrem erfolgreichen Comeback wieder gemeinsam auf Tour. Kommenden Samstag macht die Band in Salzburg Station und will es beim Open Air am Messegelände so richtig krachen lassen. Wir haben uns mit Joey Kelly über den neuerlichen Riesen-Erfolg, die Fans von damals und heute und seine Verbindung zu Salzburg unterhalten.
Chef der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Salzburg im Sonntags-Talk: "Die Rahmenbedingungen werden für uns immer schwieriger"

Chef der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Salzburg im Sonntags-Talk: "Die Rahmenbedingungen werden für uns immer schwieriger"

25.06.2018 | 40.000 Arbeitsstunden pro Jahr leisten die 190 aktiven Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Salzburg – ehrenamtlich. Jener Mann, der sich für die Einsatzkräfte, die Koordination und die Organisation verantwortlich zeichnet, ist Michael Leprich. Im Sonntags-Talk mit SALZBURG24 spricht der 46-jährige Kommandant über die Herausforderungen der Zukunft, die Probleme mit Gaffern und die immer schwieriger werdenden Rahmenbedingungen für die Freiwilligen.
Homosexuelle beleidigt? Bad Gasteiner Pfarrer nimmt im S24-Gespräch Stellung

Homosexuelle beleidigt? Bad Gasteiner Pfarrer nimmt im S24-Gespräch Stellung

18.06.2018 | Nach der Aufregung um Firmunterlagen beim Pfarrverband Gasteinertal (Pongau) die – laut Medienberichten – „Homosexualität mit Mord gleichsetzten“, wehrt sich der betreffende Pfarrer im SALZBURG24-Interview nun gegen die Anschuldigungen – gleichzeitig räumt er aber auch einen Fehler ein. 4
Aufbruchsstimmung nach Personalrochaden bei Salzburger Grünen

Aufbruchsstimmung nach Personalrochaden bei Salzburger Grünen

05.06.2018 | Sechs Wochen nach dem Schock bei der Salzburger Landtagswahl scheinen sich die Grünen im Land wieder gefangen zu haben. Notwendig dafür waren personelle Weichenstellungen, die mit dem Rücktritt Astrid Rösslers eingeleitet wurden. Während Heinrich Schellhorn als einziger Grüner in der Landesregierung bleibt, wechselt Martina Berthold in die Stadt. Gewinnen will man jetzt an beiden Fronten - und formuliert klare Ziele. 6
Darum ist Sepp Schellhorn nicht in der Landesregierung

Darum ist Sepp Schellhorn nicht in der Landesregierung

29.05.2018 | Einen Tag nach der Unterzeichnung des Koalitionsvertrages zwischen Schwarz, Grün und Pink zeigt sich NEOS-Landeschef Sepp Schellhorn freudig und erleichtert, „sein Minimalziel“ bei der Landtagswahl 2018 erreicht zu haben. Doch entgegen der Erwartungen vieler gehört Schellhorn nicht der neuen Landesregierung an. Warum eigentlich?
"Zukunftsmodell": Erster Coworking-Space im Flachgau öffnet

"Zukunftsmodell": Erster Coworking-Space im Flachgau öffnet

23.05.2018 | Der New-Work-Gedanke beschäftigt die 43-jährige Berufsnetzwerkerin Michaela Binder schon seit Jahren. Jetzt hat sie es gewagt und gemeinsam mit Thalgaus Noch-Bürgermeister Martin Greisberger (ÖVP) und seinem Nachfolger den ersten Coworking-Space im Land Salzburg auf die Beine gestellt – und zwar mitten in der Begegnungszone der 6.000-Einwohner-Gemeinde.
Das sind Salzburgs „härteste“ Feuerwehrmänner

Das sind Salzburgs „härteste“ Feuerwehrmänner

22.05.2018 | Einen Härtetest der ganz speziellen Art haben fünf Florianijünger aus Salzburg hinter sich. Sie gingen am Samstag beim internationalen Bewerb „Toughest Firefighter Austria“ (Deutsch: härtester Feuerwehrmann in Österreich) im Burgenland an den Start – mit beeindruckenden Ergebnissen. Wir haben mit einem der Teilnehmer von der Feuerwehr Thalgau gesprochen.
Sonntags-Talk mit "Kräuterhexe" Heidi Friedberger: "Altes Wissen um heilende Wirkung von Pflanzen geht immer mehr verloren"

Sonntags-Talk mit "Kräuterhexe" Heidi Friedberger: "Altes Wissen um heilende Wirkung von Pflanzen geht immer mehr verloren"

20.05.2018 | Die Sehnsucht nach einer heilen Welt, nach Altem und Traditionellem scheint bei den Salzburgerinnen und Salzburgern immer stärker in den Vordergrund zu rücken. Gerade im Bereich der Gesundheit geht es immer mehr um Ganzheitlichkeit. Dabei eröffnet das Wissen um die Heilkraft der Pflanzen eine neue Perspektive. Im Sonntags-Talk beschreibt uns Heidi Friedberger, Geschäftsführerin der Akademie für Naturheilkunde in Salzburg, die Wirkung verschiedenster Pflanzen und Kräuter und ruft längst vergessene Heilpflanzen wieder in Erinnerung.
Experte: Nicht Rösslers Politik, sondern Kampagne für Wahldebakel der Grünen in Salzburg verantwortlich

Experte: Nicht Rösslers Politik, sondern Kampagne für Wahldebakel der Grünen in Salzburg verantwortlich

25.04.2018 | "Für mich sind 30.000 Stimmen Verlust auch eine persönliche Niederlage. Es ist eine klare Abwahl meiner Politik, meines Stils und der Themen, für die ich gekämpft habe", sagte die Spitzenkandidatin der Grünen, LHStv. Astrid Rössler, Montagabend als sie vor der Presse ihren Rücktritt bekanntgab. „Das stimmt nicht“, sagt Kommunikationsberater Axel Grunt. Für ihn ist die „handwerklich schlecht gemachte“ Kampagne schuld an dem Debakel, nicht die Politik der Spitzenkandidatin. 19
Die Gelsensaison 2018 startet: Das können wir tun, um eine Plage zu verhindern

Die Gelsensaison 2018 startet: Das können wir tun, um eine Plage zu verhindern

17.04.2018 | Mit den sonnigen und fast schon sommerlichen Temperaturen, die uns bis weit in die kommende Woche begleiten, steht auch die Stechmückensaison 2018 ins Haus. Was wir schon jetzt selbst tun können, um eine Gelsenplage zu verhindern, verrät uns Stechmückenexperte Bernhard Seidl.
Landtagswahl: Sepp Schellhorn im SALZBURG24-Interview

Landtagswahl: Sepp Schellhorn im SALZBURG24-Interview

28.03.2018 | Zum ersten Mal treten die NEOS bei der Landtagswahl in Salzburg am 22. April ein. Die Chancen dafür, die Fünf-Prozent-Marke zu knacken und in den Landtag einzuziehen sind durchaus gegeben. Doch Sepp Schellhorn will in die Regierung, wie er im SALZBURG24-Interview verrät. 1
Helmut Naderer im SALZBURG24-Interview: "Verabschiede mich aus der Politik"

Helmut Naderer im SALZBURG24-Interview: "Verabschiede mich aus der Politik"

23.03.2018 | 19 Jahre Vizebürgermeister von Seekirchen, 25 Jahre im hiesigen Gemeinderat und 15 Jahre im Salzburger Landtag – Helmut Naderer (FWS) zog nicht nur seine Kandidatur bei der Landtagswahl zurück, sondern will der Politik insgesamt den Rücken kehren – zumindest vorerst, wie er im Interview mit SALZBURG24 verrät. 2
Landtagswahl: Hans Mayr im SALZBURG24-Interview

Landtagswahl: Hans Mayr im SALZBURG24-Interview

23.03.2018 | Salzburg wählt am 22. April einen neuen Landtag. Antreten wird auch der ehemalige Landesrat Hans Mayr, der im Jänner dieses Jahres nach einer „Spendenaffäre“ seinen Regierungsrücktritt erklärt hat. Im Zuge unserer Interview-Reihe mit allen Spitzenkandidaten haben wir mit Mayr über seine politische Motivation, Fehler in der Vergangenheit und sein ambitioniertes Wahlziel gesprochen. 3
Landtagswahl: Astrid Rössler im SALZBURG24-Interview

Landtagswahl: Astrid Rössler im SALZBURG24-Interview

22.03.2018 | Schwarz-Grün oder Schwarz-Blau? Die Landtagswahl am 22. April bringt eine Richtungsentscheidung für das Land. SALZBURG24 hat im Vorfeld alle Spitzenkandidaten zum Interview gebeten. Mit LHStv. Astrid Rössler sprechen wir über die Stärken und Schwächen der Grünen im Land und darüber, wie man versuchen will, die Salzburger zu erreichen. 12
Landtagswahl: LH Wilfried Haslauer im SALZBURG24-Interview

Landtagswahl: LH Wilfried Haslauer im SALZBURG24-Interview

21.03.2018 | In etwas mehr als einem Monat wählen die Salzburger eine neue Landesregierung. Dabei steht eine Richtungsentscheidung an. Bleibt Schwarz-Grün oder kommt Schwarz-Blau oder – eher unwahrscheinlich – eine ganz andere Konstellation. SALZBURG24 hat im Vorfeld der Landtagswahl alle Spitzenkandidaten zum Interview gebeten. Landeshauptmann Wilfried Haslauer spricht mit uns unter anderem über die Eigenschaften, die ein Koalitionspartner für ihn jedenfalls mitbringen sollte und wie türkis die ÖVP in Salzburg wirklich ist.
Fasten-Expertin Dorothea Neumayr im Sonntags-Talk: "Fasten ist keine Null-Diät und kein Last-Minute-Urlaub"

Fasten-Expertin Dorothea Neumayr im Sonntags-Talk: "Fasten ist keine Null-Diät und kein Last-Minute-Urlaub"

19.02.2018 | Fleisch, Zucker oder Kohlenhydrate – immer mehr Salzburger wollen in der kirchlichen Fastenzeit vom 14. Februar bis zum 31. März bewusst verzichten und stellen ihre Ernährung um. Mit "echtem" Fasten hat das jedoch wenig zu tun. "Hier fehlt der Seelenprozess", sagt Fastenexpertin Dorothea Neumayr im Sonntags-Talk mit SALZBURG24. Und der sei entscheidend für einen Neuanfang. Die Salzburgerin erklärt, wie das traditionelle Heilfasten funktioniert, welche Entzugserscheinungen auftreten können und warum es nicht nur den Körper, sondern auch Geist und Seele reinigt.
Frauenvolksbegehren: So engagieren sich Salzburger Aktivistinnen

Frauenvolksbegehren: So engagieren sich Salzburger Aktivistinnen

14.02.2018 | Wie zufrieden sind Salzburgs Frauen eigentlich? Sind sie selbstbestimmt genug, können sie Familie und Beruf vereinbaren und werden sie von ihrem Umfeld wertgeschätzt? Mit diesen und anderen Fragen beschäftigt sich das Frauenvolksbegehren, das vor zwei Tagen gestartet ist und die erste Hürde bereits erfolgreich gemeistert hat. Wir haben zwei Unterstützerinnen aus Salzburg zum Interview getroffen. 4
Betrunkene, Schlägereien und Polizeieinsätze: Atrium West in Wals wird zum neuen Hotspot

Betrunkene, Schlägereien und Polizeieinsätze: Atrium West in Wals wird zum neuen Hotspot

12.02.2018 | Am Wochenende stehen Schlägerei, Raufhandel und Körperverletzungen im Atrium West in Wals (Flachgau) auf der Tagesordnung – so zumindest der subjektive Eindruck, der bei vielen Salzburgern in den letzten Wochen entstanden ist. Und das bestätigen jetzt auch Polizei und Bürgermeister. Was man dagegen tun will, lest ihr hier. 1
Ein Quadratmeter Wohnfläche für eine Stunde Hilfe: Neues Wohnkonzept für Studenten in Salzburg?

Ein Quadratmeter Wohnfläche für eine Stunde Hilfe: Neues Wohnkonzept für Studenten in Salzburg?

03.02.2018 | Ein Quadratmeter Wohnfläche für eine Stunde Hilfeleistung im Monat: Dieses neue Wohnkonzept für Salzburgs Studenten soll kommen – zumindest, wenn es nach den NEOS der Stadt Salzburg geht. Was „Wohnen für Hilfe“ genau ist, welche Chancen und Risiken es bringt und wer davon profitieren könnte, haben wir uns näher angesehen. 2
Salzburger (54) will mit zuckerarmem Bittergetränk Lebensmittelmarkt revolutionieren

Salzburger (54) will mit zuckerarmem Bittergetränk Lebensmittelmarkt revolutionieren

02.02.2018 | Neben den hierzulande bekannten Bittergetränken von Schweppes und Red Bull will jetzt ein Salzburger den heiß umkämpften Markt so richtig aufmischen. Sein „Lobsters“ enthält im Gegensatz zu seinen Mitbewerbern nämlich kaum Zucker. Ob es trotzdem schmeckt, erfahrt ihr hier. 1
Nach Urteil in der Schweiz: Tierschützer kämpfen gegen Hummerhaltung in Salzburger Restaurants

Nach Urteil in der Schweiz: Tierschützer kämpfen gegen Hummerhaltung in Salzburger Restaurants

18.01.2018 | Hummer dürfen in Schweizer Restaurants ab dem 1. März nicht mehr bei Bewusstsein in kochendes Wasser geworfen werden, die Krustentiere müssen vorher betäubt werden. Eine Regelung, die in Österreich schon seit Jahren gilt. Aber: Immer wieder findet man in Salzburg Restaurants, die diese lebende Meeresdelikatesse halten. Für den Tierschutzverein RespekTiere ist das Tierquälerei. 2
Grippewelle rollt auf Salzburg zu: So könnt ihr eine Ansteckung vermeiden

Grippewelle rollt auf Salzburg zu: So könnt ihr eine Ansteckung vermeiden

12.02.2018 | Die Grippewelle rollt derzeit von Osten auf Salzburg zu und dürfte sich Ende Jänner auch hierzulande zuspitzen. Der Influenza-B-Virus wird in Salzburg von Hausärzten bereits vermehrt beobachtet. Wie ihr eine Ansteckung vermeidet und was ihr tun könnt, wenn euch die Influenza schon voll im Griff hat, erfahrt ihr hier. 2
"Shisha-Rauchen gehört in Salzburg zum Gesellschaftsleben"

"Shisha-Rauchen gehört in Salzburg zum Gesellschaftsleben"

12.01.2018 | Was im 16. Jahrhundert in Ägypten seinen Ursprung fand, ist heute bei uns in Salzburg kaum noch wegzudenken: Das Shisha-Rauchen. Die Gemeinschaftskultur, die sich rund um die Wasserpfeife entwickelt hat, hat bis heute Bestand. Aber was macht den Reiz überhaupt aus? 1
Jahreshoroskop: Das bringen uns die Sterne für das Jahr 2018

Jahreshoroskop: Das bringen uns die Sterne für das Jahr 2018

11.01.2018 | Natur, Tradition und Werte – das sind die wichtigsten Schlagwörter für 2018 aus astrologischer Sicht. Was uns die Sterne im neuen Jahr bringen und welche Sternzeichen es heuer besonders schwer haben werden, verrät uns die Salzburger Astrologin Daniela Hruschka in unserem schon traditionellen Jahreshoroskop. 1
FPÖ fordert Reiterstaffel: Pfotenhilfe Lochen mit heftiger Kritik

FPÖ fordert Reiterstaffel: Pfotenhilfe Lochen mit heftiger Kritik

09.01.2018 | Mit der Übernahme des Innenministeriums durch die FPÖ hat die Diskussion um die berittene Polizei wieder neuen Schwung erhalten. Innenminister Herbert Kickl will das Projekt für Wien prüfen lassen. Auch Salzburgs Stadt-FPÖ-Chef Andreas Reindl könnte sich eine Pferdestaffel in der Landeshauptstadt grundsätzlich vorstellen. Scharfe Kritik kommt indes von Tierschützern. 8
Vorherige
123456