Auto erfasst Fußgänger in St. Johann: Schwer verletzt

Der Fußgänger wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht (Symbolbild).
Der Fußgänger wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht (Symbolbild). - © APA/BARBARA GINDL
Ein Fußgänger wurde in St. Johann (Pongau) von einem Auto erfasst. Dabei erlitt der 23-Jährige schwere Verletzungen. Laut Polizei war er zuvor aus einem Fahrzeug ausgestiegen und über die Straße gelaufen. Dabei erfasste ihn ein Taxi. Er wurde ins Krankenhaus nach Schwarzach gebracht.

Der Fußgänger lief hinter seinem Fahrzeug über die Straße. Ein aus der Gegenrichtung kommendes Taxi stieß ihn dabei nieder.

Fußgänger schwer verletzt

Der 23-Jährige wurde schwer verletzt. Nach der Erstversorgung durch den Notarzt vor Ort wurde er ins Krankenhaus nach Schwarzach gebracht. Ein Alkomattest beim 27-jährigen Taxilenker verlief negativ, berichtet die Polizei.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Salzburger Landesregierung prä... +++ - Radfahrerin in Stadt Salzburg ... +++ - Studie: Jeder dritte Österreic... +++ - ÖAMTC: Herbst ist Hochsaison f... +++ - 13 Angeklagte in Salzburger Dr... +++ - Einbrecher in der Stadt Salzbu... +++ - Eben: Dachstuhlbrand aufgrund ... +++ - Aquarell mit SS-Runen in Salzb... +++ - Demonstration gegen Kassenrefo... +++ - Vermögen der Österreicher im S... +++ - B164: Verletzte bei Verkehrsun... +++ - "Ski amade" nach Rekordinvesti... +++ - EU: Namen an Klingelschildern ... +++ - Mehr Lehrlinge sollen Fachkräf... +++ - Gnigl: 25-Jähriger würgt Ex-Fr... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen