B99: Auto kracht im Lungau auf unbeleuchteten Anhänger

Akt.:
5Kommentare
Die Beifahrerin des Pkw wurde verletzt.
Die Beifahrerin des Pkw wurde verletzt. - © Rotes Kreuz Salzburg
Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und dem unbeleuchteten Ladewagen eines Traktors auf der Katschbergstraße (B99) bei Mauterndorf (Lungau) wurden am Don­nerstagabend zwei Personen verletzt.  

Ein 43-jähriger Landwirt fuhr mit seinem Traktor samt Ladewagen auf der B99 in Richtung Mauterndorf. Plötzlich fuhr ihm ein dahinter fahrender Pkw aus Deutschland auf den unbeleuchteten Anhänger auf, teilte die Polizei am Freitag in einer Aussendung mit.

Verletzte nach Crash auf B99

Die 58 Jahre alte Beifahrerin wurde dabei laut Rotem Kreuz schwer verletzt, der 60-jährige Lenker kam mit leichten Verletzungen in das Krankenhaus nach Tamsweg.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Demo gegen neue Regierung in S... +++ - Tauwetter: Schlechte Chancen a... +++ - Koalition: Salzburger Grüne se... +++ - Zwei Salzburger Staatssekretär... +++ - Das war "Rave on Snow" in Saal... +++ - Liste Pilz tritt bei Landtagsw... +++ - Aggrelin: MMA-Kämpfe im Republ... +++ - Kokain für Sex: Schwere Vorwür... +++ - Großarl: Betrunkener Kellner s... +++ - Obertauern: Alkolenker im Bade... +++ - Winterliche Fahrverhältnisse: ... +++ - Auto brennt in Golling völlig ... +++ - "Rave on Snow" in Saalbach-Hin... +++ - Josefiau: Essgruppe in Brand +++ - Alkolenker mit 2,34 Promille v... +++
5Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel