B99: Auto kracht im Lungau auf unbeleuchteten Anhänger

Akt.:
4Kommentare
Die Beifahrerin des Pkw wurde verletzt.
Die Beifahrerin des Pkw wurde verletzt. - © Rotes Kreuz Salzburg
Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und dem unbeleuchteten Ladewagen eines Traktors auf der Katschbergstraße (B99) bei Mauterndorf (Lungau) wurden am Don­nerstagabend zwei Personen verletzt.  

Ein 43-jähriger Landwirt fuhr mit seinem Traktor samt Ladewagen auf der B99 in Richtung Mauterndorf. Plötzlich fuhr ihm ein dahinter fahrender Pkw aus Deutschland auf den unbeleuchteten Anhänger auf, teilte die Polizei am Freitag in einer Aussendung mit.

Verletzte nach Crash auf B99

Die 58 Jahre alte Beifahrerin wurde dabei laut Rotem Kreuz schwer verletzt, der 60-jährige Lenker kam mit leichten Verletzungen in das Krankenhaus nach Tamsweg.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Salzburger Handwerkspreis geht... +++ - Motorradfahrer rast mit 163 km... +++ - Warum wir nicht gerne mit den ... +++ - Motorrad gegen Auto: Schwer Ve... +++ - Weihnachtsbeleuchtung in der A... +++ - Kind bei Verkehrsunfall in Hel... +++ - Salzburg bringt fahrende Bibli... +++ - Rainerstraße: Mann bei Arbeits... +++ - 15. Salzburger Verkehrstage: M... +++ - Autofahrer, aufgepasst! Vorsic... +++ - Großgmain: Passant findet tote... +++ - Nationalratswahl: So vergaben ... +++ - „Kleine Reisewelle“ rollt auf ... +++ - Rekrut erschossen: Schwager de... +++ - Lehen: Radler streckt Mann mit... +++
4Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel