B99: Auto kracht im Lungau auf unbeleuchteten Anhänger

Akt.:
5Kommentare
Die Beifahrerin des Pkw wurde verletzt.
Die Beifahrerin des Pkw wurde verletzt. - © Rotes Kreuz Salzburg
Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und dem unbeleuchteten Ladewagen eines Traktors auf der Katschbergstraße (B99) bei Mauterndorf (Lungau) wurden am Don­nerstagabend zwei Personen verletzt.

Ein 43-jähriger Landwirt fuhr mit seinem Traktor samt Ladewagen auf der B99 in Richtung Mauterndorf. Plötzlich fuhr ihm ein dahinter fahrender Pkw aus Deutschland auf den unbeleuchteten Anhänger auf, teilte die Polizei am Freitag in einer Aussendung mit.

Verletzte nach Crash auf B99

Die 58 Jahre alte Beifahrerin wurde dabei laut Rotem Kreuz schwer verletzt, der 60-jährige Lenker kam mit leichten Verletzungen in das Krankenhaus nach Tamsweg.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Salzburger Schüler schnuppern ... +++ - Hamburger Weinhändler will Wei... +++ - Autoknacker-Spuren überführen ... +++ - Bergdrama in Berchtesgaden: Mu... +++ - Hitze und heftige Gewitter am ... +++ - Salzburger Polizei klärt kompl... +++ - Leopoldskron: Mopedlenker (15)... +++ - 14-Jähriger bei Mopedunfall in... +++ - Arbeitsmarktservice Salzburg u... +++ - Salzburger Pärchen am Matterho... +++ - Schächten: Betriebe auch in Sa... +++ - Die St. Leonharder Krampusse s... +++ - Mühlbach am Hochkönig: Forstwe... +++ - Trumer Triathlon mit 1.800 Sta... +++ - NS-Widerstand: Stadt Salzburg ... +++
5Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel