Auto-Überschlag in Neumarkt fordert Verletzte

Akt.:
Auto-Überschlag in Neumarkt fordert Verletzte
Zu einem Pkw-Überschlag kam es Mittwochvormittag auf der Wiener Bundesstraße (B1) in Neumarkt am Wallersee (Flachgau). Die im Fahrzeug eingeklemmte 23-jährige Lenkerin wurde von der Feuerwehr auf Höhe des Parkplatzes Sighartstein befreit und anschließend von der Rettung in das Landeskrankenhaus (LKH) Salzburg gebracht.

Mit leichten Verletzungen wurde die Unfalllenkerin ins LKH eingeliefert, gab Rot-Kreuz-Sprecherin Johanna Pfeifenberger auf S24-Anfrage an. Im Einsatz standen die Freiwilligen Feuerwehren aus Neumarkt und Straßwalchen. Die Frau war mit ihrem Pkw ins Schleudern gekommen, das Auto überschlug sich. Die Frau musste von der Feuerwehr mit der Bergschere aus dem Wrack befreit werden.

Auto überschlägt sich in Neumarkt

Wie es zum dem Pkw-Überschlag kam, ist noch unklar. Es kam wegen der knapp einstündigen Straßensperre zwischenzeitlich zu Verzögerungen im Verkehr, es bildete sich ein Stau. HIER findet ihr die aktuellen Verkehrsmeldungen.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Aquarell mit SS-Runen in Salzb... +++ - Demonstration gegen Kassenrefo... +++ - B164: Verletzte bei Verkehrsun... +++ - "Ski amade" nach Rekordinvesti... +++ - EU: Namen an Klingelschildern ... +++ - Mehr Lehrlinge sollen Fachkräf... +++ - Gnigl: 25-Jähriger würgt Ex-Fr... +++ - Salzburger Winterfest zeigt Qu... +++ - Stadt Salzburg verkauft alte F... +++ - Sonja Hammerschmid bewirbt sic... +++ - Dachstuhlbrand in Eben: Alarms... +++ - Aluminium-Gießerei in Lend: Ge... +++ - Neue Eichstraßenbrücke in Stad... +++ - Tweng: Polizei findet zahlreic... +++ - Mopedlenker bei Unfall am Hild... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen