Autofahrer in Linz starb an Herzinfarkt

Akt.:
Der Mann verstarb noch an der Unfallstelle (Symbolbild).
Der Mann verstarb noch an der Unfallstelle (Symbolbild). - © Bilderbox
Während dem Autofahren dürfte ein 56-Jähriger am späten Freitagabend in Linz einen tödlichen Herzinfarkt erlitten haben. Der Mann verlor laut Zeugen plötzlich die Kontrolle über seinen Wagen. Das Fahrzeug kam auf einen Grünstreifen, touchierte einen Plakatständer, prallte danach noch gegen einen Baum und wurde von dort gegen einen Gartenzaun geschleudert, so die Polizei.

Die Zeugen bargen den Lenker aus dem Wagen. Notarzt und Rettung waren rasch zur Stelle, die Versuche, den 56-Jährigen zu reanimieren, blieben aber ohne Erfolg. Laut Notarzt dürfte der Mann einen Herzinfarkt erlitten und daran gestorben sein.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- So hält der Elektroauto-Akku i... +++ - Jugendliche überfallen Drogend... +++ - Land Salzburg prüft Glyphosat-... +++ - Neue 8er-Sesselbahn in Obertau... +++ - Tödlicher Sturz in Baugrube: P... +++ - So sieht die neue Kinder- und ... +++ - Jeder vierte Junge sieht sich ... +++ - Streaming: Große Unterschiede ... +++ - Neues Entree für Bad Hofgastei... +++ - Verein rettet über 10.000 Hühn... +++ - Figaro Uno ist insolvent: Fili... +++ - Nach langem Bangen: Skigebiet ... +++ - Das ändert sich 2018 im Straße... +++ - Pensionistin bei Wohnungsbrand... +++ - Laufen: Nachbarn retten Rollst... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen