Autofahrer mit Prostituierter erwischt

Akt.:
11Kommentare
Die Polizei hatte die Prostituierte bereits beim Einsteigen beobachtet (Symbolbild).
Die Polizei hatte die Prostituierte bereits beim Einsteigen beobachtet (Symbolbild). - © APA/GEORG HOCHMUTH
In flagranti erwischte die Polizei am Freitag einen 30-Jährigen auf einem Parkplatz mit einer Prostituierten. Außerdem gingen der Polizei vier Alkolenker ins Netz.

Am Freitag gegen 22.30 Uhr konnten Beamte der Schengenfahndung in der Salzburger Bayerhamerstraße (Salzburg Stadt) beobachten, wie eine Prostituierte auf der Beifahrerseite in ein Fahrzeug einstieg und mitfuhr. Die Polizisten folgten dem Wagen bis zu einem nahegelegenen Parkplatz.

Beide angezeigt

Bei der Kontrolle gab der 30-jährige Fahrzeuglenker an, die Absicht gehabt zu haben, die Dienste der ungarischen Prostituierten in Anspruch zu nehmen. Die Prostituierte und auch der Freier werden angezeigt, wie die Polizei am Samstag berichtete.

Vier Alkolenker erwischt

In derselben Nacht gingen der Salzburger Polizei auch vier Alkolenker ins Netz. Eine 35-Jährige wurde gegen 4.00 Uhr angehalten, weil sie zu schnell unterwegs war – und mit 1,56 Promille. Sie musste Fahrzeugschlüssel und Führerschein abgeben und wird angezeigt.

Ebenso erging es zwei weiteren Autofahrern. Sie hatten sich mit 1,54 bzw. 1,22 Promille ans Steuer gesetzt. Eine 48-Jährige hatte sich beim Alkoholkonsum nur knapp verschätzt, 0,52 Promille brachten ihr lediglich eine Anzeige nach dem Führerscheingesetz.

(SALZBURG24/APA)

Leserreporter
Feedback


11Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel