Autofahrer nach Unfall in Pkw eingeklemmt

Akt.:
Drei Personen sind bei dem Unfall verletzt worden.
Drei Personen sind bei dem Unfall verletzt worden. - © Bilderbox
Am Samstag war ein 86-jähriger Braunauer (Bezirk Braunau am Inn) mit seiner Frau auf der Aspacher Landesstraße Richtung Moosbach unterwegs. Der Pensionist dürfte einen anderen Autofahrer übersehen haben. In der Folge kam es zur Kollision. Der Pensionist musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Drei Personen sind bei dem Unfall verletzt worden.

Der Pensionist war gemeinsam mit seiner Frau im Auto unterwegs. Darüber informiert die Polizei Oberösterreich in einer Aussendung am Samstag. Im Ortsgebiet von Moosbach wollte der 86-Jährige auf die B142 abbiegen. Dabei übersah er das Auto eines 48-Jährigen, der ebenfalls mit seiner Frau im Auto saß. Der 48-Jährige konnte trotz Bremsversuchs einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und stieß gegen die Fahrerseite des Braunauers.

Pensionist ins Auto eingeklemmt

Der Pensionist musste schließlich von der Feuerwehr aus dem Auto befreit werden. Das Pensionistenpaar sowie der 48-jährige Autolenker mussten mit Verletzungen ins Krankenhaus nach Braunau gebracht werden. An beiden Fahrzeugen entstand schwerer Sachschaden, berichtet die Polizei Oberösterreich.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Unbekannte räumen Spirituosen-... +++ - Innenstadt: Männer gehen auf P... +++ - Wetter: Auf trüb folgt mild un... +++ - Traktorabstürze: Worin liegen ... +++ - Salzburger Altstadt: Trail-Run... +++ - Seekirchen: 56-Jähriger flücht... +++ - Axel Kiesbye vom Bierkulturhau... +++ - Salzburger Schriftsteller Gauß... +++ - Black and White: Der Maturabal... +++ - Das war der Perchtenflohmarkt ... +++ - Arbeitslosigkeit: Salzburg ste... +++ - Muli-Absturz in Maria Alm: Lan... +++ - Koppl: 24-Jähriger versorgt si... +++ - Motorradfahrer stürzt in Maish... +++ - Rußbach: Landwirt bei Traktor-... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen