Autolenker prallt gegen Hauswand

Die Polizei fand keine Hinweise auf eine Alkoholisierung.
Die Polizei fand keine Hinweise auf eine Alkoholisierung. - © Bilderbox
Samstagmittag kam ein 86-jähriger Flachgauer aus noch unbekannter Ursache mit seinem Pkw in Sankt Georgen (Flachgau) auf einer schmalen Gemeindestraße in einer Rechtskurve links von Fahrbahn ab. Das berichtet die Polizei Salzburg.

Auto schleudert gegen Wohnhaus

Auf dem nassen, aufgeweichten Erdreich kam das Fahrzeug in Folge ins Schleudern und prallte mit der Front in ein angrenzendes Wohnhaus. Der Lenker wurde unbestimmten Grades im Brust und Gesichtsbereich verletzt.

Kein Alkotest möglich

Ein Atemalkoholtest war nicht möglich. Hinweise auf eine mögliche Alkoholbeeinträchtigung lagen nicht vor. Er wurde ins Krankenhaus gebracht. Die 87-jährige Beifahrerin gab an, nicht verletzt zu sein. Durch die Feuerwehr mussten ausgelaufene Betriebsmittel gebunden werden. Das Wohnhaus wurde nicht beschädigt.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Schwerer Motorradunfall auf B1... +++ - "Dinner in the Sky": Speisen ü... +++ - Immer mehr Salzburger nutzen S... +++ - Wochenende bringt Abkühlung un... +++ - Beschlägeproduzent Maco komple... +++ - Despacito oder „Des passt mir ... +++ - A10: Lkw verliert Auflieger be... +++ - Immobilien: Mehr Verkäufe und ... +++ - Rauferei auf der A10 in Wals-S... +++ - Pinzgauer Lkw-Lenker bei Crash... +++ - Treibt Wilderer in Saalfelden ... +++ - Herrmann zieht Bilanz der Kont... +++ - Saalfelden: 25-Jähriger mit Ba... +++ - NR-Wahl: Knapp 400.000 Salzbur... +++ - Salzburg-Stadt: Fußgängerin au... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen