B311: Verletzte nach Unfall in St. Johann

Akt.:
Der Unfall ereignete sich auf der B311 in St. Johann.
Der Unfall ereignete sich auf der B311 in St. Johann. - © Pressefotopongau MW
Bei einem Auffahrunfall auf der Pinzgauer Straße (B311) in St. Johann (Pongau) wurden am späten Dienstagnachmittag zwei Pkw-Lenker verletzt. Die Unfallstelle war für etwa eine Stunde erschwert passierbar.

Der Unfall ereignete sich im Ortsteil Reinbach. Wie Polizeisprecherin Irene Stauffer auf Anfrage von SALZBURG24 schilderte, habe eine 52-jährige Pkw-Lenkerin verkehrsbedingt anhalten müssen. Ein nachkommender 41-jähriger Fahrzeug-Lenker sei beim Versuch, ebenfalls abzubremsen, vom Pedal abgerutscht, so Stauffer. Er sei dann dem vorderen Wagen aufgefahren.

Beide Beteiligten wurden  bei dem Unfall verletzt. Sie mussten zur ärztlichen Versorgung in das Krankenhaus nach Schwarzach gebracht werden.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- 59. Anton-Wallner-Gedenkfeier ... +++ - Finger bei Snowkite-Unfall abg... +++ - Es bleibt winterlich mit Schne... +++ - 57-Jähriger stürzt von Leiter:... +++ - Fasten-Expertin Dorothea Neuma... +++ - Bundesheer trainiert gemeinsam... +++ - Alpine Notlage im Lungau: Vier... +++ - 1,7 Promille: Alkolenker verur... +++ - Nostalski feiert 15. Geburtsta... +++ - Hobby-Bastler kommen bei der M... +++ - IG Autoren wollen ORF-Unabhäng... +++ - Zwei Verletzte bei Pkw-Crash i... +++ - Steigende Nachfrage bringt lan... +++ - Pongauer Bundesheer-Soldaten v... +++ - Feuerwehr: Schutzwände gegen G... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen