Basketball: BBU Salzburg gewann Test gegen Wasserburg

Akt.:
BBU-Coach Vadopalas hat noch einiges zu tun.
BBU-Coach Vadopalas hat noch einiges zu tun. - © KRUGFOTO
Im zweiten Testspiel der BBU Salzburg gab es am Sonntag gegen das Team aus Wasserburg einen 103:57-Kantersieg zu bestaunen. Trotz des deutlichen Ergebnisses gibt es aber noch viele Schrauben, an denen Headcoach Saulius Vadopalas zu drehen hat.

Im Sportzentrum Mitte starteten die Mozartstädter gut gegen die Basketballer aus Bayern und konnten sich rasch absetzen. Guard Vilius Sermokas drückte dem Spiel von Beginn an seinen Stempel auf und war vor allem jenseits der Dreipunktelinie nicht zu stoppen. Bis zur Halbzeit erarbeitete man sich so einen 43:22-Vorsprung.

BBU-Coach Vadopalas: “Oluic wichtiger Baustein”

In der gleichen Tonart ging es in der zweiten Halbzeit weiter, wobei sich die Punkte – aber auch die Fehler – auf Seiten der Basketballunion häuften. Am Ende leuchtete ein klares 103:57 von der Anzeige, doch Coach Vadopalas war nicht wirklich zufrieden: “Heute hätten wir die Chance gehabt, einige Systeme und Taktiken auszuprobieren. Das haben wir zu selten gemacht. Bei einem Testspiel geht es, wie der Name schon sagt, darum etwas zu testen und nicht darum, möglichst viele Punkte zu machen. Aber wir werden weiter arbeiten und haben mit Dusan Oluic einen wichtigen Baustein dazu bekommen.”

Leserreporter
Feedback


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen