“Bauer sucht Frau”: Das ist der Kandidat aus Salzburg

Akt.:
Toni aus dem Pinzgau mit seinem Tuxer Rind auf einem seiner Höfe.
Toni aus dem Pinzgau mit seinem Tuxer Rind auf einem seiner Höfe. - © ATV/Bauer sucht Frau
Wenn Arabella Kiesbauer ab dem 30. Mai ihre 15 neuen Kandidaten der 15. Staffel „Bauer sucht Frau“ präsentiert, ist auch wieder ein Salzburger mit dabei: Toni (40) – der fleißige, tierliebende Skilehrer aus dem Pinzgau.

„Ich habe alles erreicht, nur noch keine Bäuerin“, sagt der 40-Jährige bei der Vorstellungsrunde. Toni ist fleißig, denn er bewirtschaftet gleich drei Höfe. Auf einem Hof hält er Tuxer Rinder als Mutterkühe, die Rasse ist vom Aussterben bedroht, auf den anderen Höfen baut er Futter für seine Tiere an. Doch das ist nicht alles, Toni ist außerdem IT-Fachadministrator und im Winter arbeitet er zusätzlich als Skilehrer.

Der vielbeschäftigte Salzburger ist gesellig, trifft viele Menschen und doch hat es seit mittlerweile fünf Jahren mit der Liebe nicht geklappt – weswegen er nun sein Glück bei „Bauer sucht Frau“ probiert. Der humorvolle Salzburger liebt das Leben auf zwei Brettern, doch seine Liebste muss nicht Skifahren können. Er kann es ihr ja beibringen.

Frau mit Sommersprossen und langen Harren

Toni sucht eine sportliche Frau ab 25 Jahren. Gerne darf sie selbst Landwirtin sein – wie man mehrere Höfe gleichzeitig betreut, weiß Anton ja. Für Sommersprossen hat er ein Faible, für Frauen mit kurzen Haaren nicht.

Toni – der tierliebe Skilehrer

  • Größe: 1,80 Meter
  • Alter: 40 Jahre
  • Sternzeichen: Widder
  • Wohnt in: Salzburg, Bezirk Zell am See
  • Was er will: „Ich habe alles erreicht, nur noch keine Bäuerin“

Liebesglück bei “Bauer sucht Frau”?

Insgesamt 13 Bauern, eine Bäuerin und ein Stadtmadl machen sich mithilfe von Arabella wieder auf die Suche nach der großen Liebe. Und eins kann man sagen: Die Kandidaten der neuen Staffel präsentieren sich stärker und größer denn je.

Stärke pur verkörpert beispielsweise Georg – der muskulöse Ackerbauer aus Niederösterreich. Der 34-jährige Bauer hat schon an Bodybuilding-Meisterschaften teilgenommen und sagt von sich “unter den harten Muskeln steckt ein weicher Kern”. Und mit dem Agrarökonomen Erich aus Oberösterreich hat ATV den größten Kandidaten der Geschichte von “Bauer sucht Frau” im Programm: Ganze 2,07 m misst der 61-jährige, ehemalige Volleyball-Staatsmeister, der gleich eins feststellt: “Ich suche keine Lebensabschnittspartnerin, sondern die Frau fürs restliche Leben.”

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Irrer Tanz-Weltrekord auf Stau... +++ - Fußball-WM in Salzburg: Public... +++ - Polizeiauto in Salzburg-Gnigl ... +++ - Sommer kommt mit großen Schrit... +++ - Crash auf B311 fordert mehrere... +++ - Heimliche Hochzeit: Marcel Hir... +++ - Vollsperrung ab Montag: Großba... +++ - Berge in Flammen: Das war das ... +++ - Pkw erfasst Bursch am Heimweg ... +++ - CSU-Minister Scheuer: Zurückwe... +++ - Explosion und Brand in Radstad... +++ - Protestaktion gegen Kälbertran... +++ - Tempobolzer und Alkolenker bes... +++ - Oberndorf: Streit, Sachbeschäd... +++ - Über 400 Starter beim 4. Airpo... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen