Bauroboter baut Haus in zwei Tagen

Akt.:
1Kommentar
Eine australische Firma hat einen Bauroboter entwickelt, der pro Stunde mehr als 1000 Ziegel verlegen kann. Dem Rohbau eines kleinen Hauses bewältigt er in zwei Tagen – und ist damit bedeutend schneller als der Mensch.

Der Roboter-Maurer ist ein Roboterarm, der entweder auf einen Lastwagen oder Frachtkran befestigt werden kann, wie das Internetportal Futurezone berichtet. Die Ziegel schneidet sich der Bauroboter auf Basis von 3D-Modellen selbst zu, ehe diese auf einem Förderband an den Arm weitergeleitet werden. Dieser verlegt die Ziegelstücke dann, insgesamt mehr als 1000 Ziegel in Standardgröße können pro Stunde verlegt werden.

Bauroboter als Antwort auf Mangel an Maurer

Hadrian X heißt der Roboter-Maurer, der von der Firma Fastbrick Robotics entwickelt wurde. Benannt ist der Roboter nach dem einstigen römischen Grenzwall in Großbritannien, dem Hadrianwall. Entwickelt wurde Hadrian X übrigens, um dem Mangel an Maurern entgegenzuwirken.

Hadrian X soll noch heuer erstes großes Haus bauen

Während in der Regel binnen vier bis sechs Wochen die Mauern eines kleinen Hauses stehen sollen, soll der Roboter-Maurer für diese Arbeit lediglich zwei Tage benötigen, wie seine Entwickler vorrechnen. Noch in diesem Jahr wird Hadrian X sein erstes großes Haus bauen. Der Bauroboter soll Geschwindigkeit, Sicherheit und Genauigkeit beim Hausbau erhöhen – und dabei die Arbeitskosten senken. Wann Hadrian X auf den Markt kommt und verkauft wird, steht noch nicht fest.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- DSGVO: Salzburgs Arbeiterkamme... +++ - ECCO eröffnet in der Getreideg... +++ - Christian Stöckl will Kassenze... +++ - Ladekran prallt auf A10 gegen ... +++ - Bauarbeiten am Residenzplatz s... +++ - Anja Hagenauer: "Salzburg vor ... +++ - Bergung mit Polizeihubschraube... +++ - Neue Salzburger Landesregierun... +++ - EMIL-Ladestationen werden öffe... +++ - 2017 mehr als 10.000 Vermisste... +++ - Bursch flüchtet vor Polizei mi... +++ - 6,7 Millionen Euro von Werbeag... +++ - Cyberkriminelle zielen vorrang... +++ - Steaming Satellites begeistern... +++ - Wochenendwetter zeigt sich in ... +++
1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel