Baustart Leopoldskronstraße: Sanierung Kanalnetz

Akt.:
2Kommentare
Die Umleitung führt über die Moosstraße und die Firmianstraße.
Die Umleitung führt über die Moosstraße und die Firmianstraße. - © FMT-Pictures/TA
Die Leopoldskronstraße im Salzburger Stadtteil Riedenburg ist, wie angekündigt, seit Montag gesperrt. Seit Anfang der Woche laufen die Vorbereitungen für die Sanierung des Kanalnetzes. Eine Umleitung über die Firmianstraße und die Moosstraße wurde eingerichtet.

Bereits im Vorfeld wurden die Anrainer über die Baumaßnahmen mittels Postwurf und Plakaten informiert. Am Montag wurde begonnen, die Baustelle einzurichten. Bisher war noch kein Baubeginn festzustellen, wie das Büro von Baustadträtin Barbara Unterkofler (NEOS) mitteilt, wird inzwischen gebaut.

Sperre Leopoldskronstraße bis Dezember

Es wurde eine lokale Umleitung eingerichtet, die über die Moosstraße und Firmianstraße führt. Die Leopoldskronstraße wird aufgrund der umfangreichen Sanierungsmaßnahmen, die auch das Kanalnetz des Leopoldskroner Freibades umfassen, bis Dezember gesperrt sein.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Schneeleopard "Kiran" plötzlic... +++ - Berichterstattung zur Salzburg... +++ - Landtagswahl: 34.790 Wahlkarte... +++ - Lkw und Pkw kollidieren auf B1... +++ - Natur holt Rückstand durch seh... +++ - Betriebsversammlung wird zum P... +++ - Biker (41) stirbt bei Frontalc... +++ - Sepp Schellhorn kocht für Tind... +++ - Salzburgs Schüler sind fit in ... +++ - Schwerer Verkehrsunfall auf B1... +++ - Mann mit Messerstich in Bauch ... +++ - Salzburger Hauptbahnhof: 54 Ve... +++ - Salzburger Rauchfangkehrer wei... +++ - Landeswahlvorschläge für Landt... +++ - Tipps: So soll ich mich bei Mo... +++
2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel