Baustart Leopoldskronstraße: Sanierung Kanalnetz

Akt.:
2Kommentare
Die Umleitung führt über die Moosstraße und die Firmianstraße.
Die Umleitung führt über die Moosstraße und die Firmianstraße. - © FMT-Pictures/TA
Die Leopoldskronstraße im Salzburger Stadtteil Riedenburg ist, wie angekündigt, seit Montag gesperrt. Seit Anfang der Woche laufen die Vorbereitungen für die Sanierung des Kanalnetzes. Eine Umleitung über die Firmianstraße und die Moosstraße wurde eingerichtet.

Bereits im Vorfeld wurden die Anrainer über die Baumaßnahmen mittels Postwurf und Plakaten informiert. Am Montag wurde begonnen, die Baustelle einzurichten. Bisher war noch kein Baubeginn festzustellen, wie das Büro von Baustadträtin Barbara Unterkofler (NEOS) mitteilt, wird inzwischen gebaut.

Sperre Leopoldskronstraße bis Dezember

Es wurde eine lokale Umleitung eingerichtet, die über die Moosstraße und Firmianstraße führt. Die Leopoldskronstraße wird aufgrund der umfangreichen Sanierungsmaßnahmen, die auch das Kanalnetz des Leopoldskroner Freibades umfassen, bis Dezember gesperrt sein.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Macron will bis Jahresende Ini... +++ - Wagrainer Ache: Feuerwehr rett... +++ - 3,46 Promille: 50-Jährige veru... +++ - 130 Tonnen Müll werden jährlic... +++ - So soll das Wallerseeufer natü... +++ - Salzburger soll Tochter sexuel... +++ - Andreas Goldberger zum zweiten... +++ - Taxi-Streit am Salzburger Flug... +++ - ÖAMTC erwartet am Wochenende g... +++ - So soll die B164 sicherer in L... +++ - So kommt dein Gesicht in den I... +++ - Suchaktion nach 17-Jährigem im... +++ - Mit Pkw auf falscher Straßense... +++ - Messerattacke in Salzburger Lo... +++ - Katze mit Drahtschlinge in Tha... +++
2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel