Bayern München gewann bei AS Roma 7:1

Akt.:
Jubelnde Bayern
Jubelnde Bayern
Der FC Bayern München hat am Dienstag in der Fußball-Champions-League seine Muskeln gewaltig spielen lassen. ÖFB-Teamspieler David Alaba und Co. brausten in Gruppe E mit 7:1 über Italiens Vizemeister AS Roma hinweg und halten nach drei Spielen beim Maximum von neun Punkten.

Es war allerdings nicht der höchste Sieg des Abends, denn Schachtar Donezk fertigte BATE Borisow in Gruppe H 7:0 ab. Jede Menge Treffer fielen auch in Gruppe G: Chelsea fertigte Maribor zu Hause 6:0 ab, Christian Fuchs sah den 4:3-Heimsieg von Schalke gegen Sporting Lissabon von der Ersatzbank aus. Der FC Barcelona gewann in Gruppe F das Heimmatch gegen Ajax Amsterdam 3:1. In den acht Dienstagpartien fielen insgesamt gleich 40 Treffer, also fünf pro Match.

Fünf Tore in zwölf Minuten

Im Match der Gruppe E in Rom eröffnete Arjen Robben mit einem für ihn typischen Dribbling und einem gekonnten Schlenzer ins lange Eck den Torrausch (9.). Ab der 24. Minute wurde es dann ganz bitter für die Römer. Mario Götze (24.), Robert Lewandowski (25.), neuerlich Robben (30.) und Thomas Müller (36.) erhöhten innerhalb von zwölf Minuten auf 5:0.

Ehrentreffer für Roma

Damit kassierte Roma innerhalb einer Spielhälfte mehr Gegentreffer als in den bisher sieben Serie-A-Partien. Nach der Pause gelang Gervinho (66.) der Ehrentreffer der Italiener. Die Bayern legten aber noch einen Doppelpack durch Franck Ribery (78.) und Xherdan Shaqiri (80.) nach und feierten den höchsten Europacup-Auswärtssieg in ihrer Geschichte. Roma ist dennoch weiter Zweiter, da sich ZSKA Moskau und Manchester City 2:2 trennten.

Netz feiert Bayern-Sieg

Im Netz kursierten schnell Memes zu dem Kantersieg der Bayern. Die Simpsons und Oprah Winfrey wurden in Kontext mit dem Match gebracht.

(APA/SALZBURG24)

 

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Treibt Wilderer in Saalfelden ... +++ - Herrmann zieht Bilanz der Kont... +++ - Saalfelden: 25-Jähriger mit Ba... +++ - NR-Wahl: Knapp 400.000 Salzbur... +++ - Salzburg-Stadt: Fußgängerin au... +++ - Insolvenz von Air Berlin: AK S... +++ - Reiseverkehr: Ist das Schlimms... +++ - NR-Wahl: Salzburger ÖVP stellt... +++ - Polizei mit Porsche 911 auf Sa... +++ - Opa rettet siebenjährige Enkel... +++ - Sanierungsarbeiten am Pioniers... +++ - Krankenkassen erwarten für heu... +++ - Spektakuläres Aftermovie zur B... +++ - Kurzschluss in Solaranlage: Fe... +++ - L270: Motorradfahrer zwischen ... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen