Beeindruckendes Video zeigt Salzburger Silvesterfeuerwerk von oben

Akt.:
Die Feuerwerke ließen Salzburg an Silvestern in allen Farben erstrahlen.
Die Feuerwerke ließen Salzburg an Silvestern in allen Farben erstrahlen. - © FMT-Pictures/KJ
Der Salzburger Fotograf Michael Leitner hat das Silvestertreiben in Salzburg mit seiner Kamera festgehalten. Das Zeitraffer-Video zeigt die Feuerwerke im Schnelldurchlauf und aus einer ungewohnten Perspektive. Das Ergebnis sind 47 Sekunden purer Video-Genuss.

Aufgenommen wurde das Video vom Startplatz der Paragleiter am Gaisberg aus. “Wir haben die Party am Gaisberg eröffnet und wieder geschlossen”, erzählt Michael Leitner im Gespräch mit SALZBURG24. Um 21 Uhr fuhr er mit seiner Freundin bereits auf den Salzburger Hausberg, um den späteren Straßensperren zuvorzukommen. Nach stundenlangem Ausharren begann er um 23.50 mit den Aufnahmen, ehe er um 00:30 Uhr die Bilder im Kasten hatte und als letzter die Rückreise vom Gaisberg antrat.

Michael Leitner hatte bereits mehrmals mit spektakulären Salzburg-Videos ausgezeigt: Ende Jänner 2017 hielt er die nebelige Abendstimmung am Gaisberg fest. In „One Night in Salzburg“ zeigte er die Landeshauptstadt 2015 von seinen schönsten Seiten.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Unfall beim Schlachten: 49-Jäh... +++ - Kurz und Schnöll treffen Sport... +++ - Demonstranten Ausreise verweig... +++ - 29 neue diplomierte Pflegekräf... +++ - Wetter: Herbstbeginn und erste... +++ - TAL: Turbine in Ölpipeline erz... +++ - Salzburg-Mülln: 34-Jähriger at... +++ - Stadt Salzburg sorgt für "Gipf... +++ - Salzburg-Gipfel: International... +++ - EU-Gipfel: Wo sich die Staatsc... +++ - Salzburg-Gipfel: International... +++ - Demo bei Volksgarten eskaliert... +++ - Neumarkt: Zwei Millionen Euro ... +++ - 28-Jähriger attackiert Freund ... +++ - EU-Gipfel in Salzburg: Polizei... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen