Behinderungen durch Bauarbeiten in der Moosstraße

Durch die Bauarbeiten kann es zu Verzögerungen im Verkehr und Lärmbelästigungen kommen.
Durch die Bauarbeiten kann es zu Verzögerungen im Verkehr und Lärmbelästigungen kommen. - © Bilderbox/Symbolbild
Die Moosstraße in der Stadt Salzburg zwischen der Firmianstraße und der Kirche Leopoldskron-Moos ist derzeit in so schlechtem Zustand, dass sie noch vor Wintereinbruch saniert werden muss. Ab kommendem Montag ist in diesem Bereich mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

„Der Abschnitt soll noch vor dem Wintereinbruch saniert werden, da Frost sowie Schneeräumung die hier bereits sehr brüchige gewordene Substanz gänzlich ruinieren könnten“, informiert Baustadträtin Barbara Unterkofler am Dienstag in einer Aussendung. Die geplante Bauzeit ist von Montag, 3., bis Freitag, 14. November. Sollte das Wetter nicht mitspielen, verzögert sich der Beginn der Arbeiten um eine Woche.

Moosstraße: Fräsarbeiten erst am Abend

Anrainer sowie Verkehrsteilnehmer müssen in dieser Zeit leider immer wieder mit Lärmbelastungen und Behinderungen rechnen. Denn um die Moosstraße zumindest tagsüber einspurig offen halten zu können, werden die notwendigen Fräsarbeiten in den ersten drei bis vier Nächten erst ab 19.30 Uhr durchgeführt. Während der Fräsarbeiten ist die Durchfahrt gesperrt, Anrainer werden an der Baustelle vorbeigeleitet.

Die Asphalt-Deckschicht wird voraussichtlich von 7. bis 10. November – einem Wochenende – aufgetragen, wobei auch hier eine witterungsbedingte Verzögerung möglich ist. Die Moosstraße wird dazu in diesem Abschnitt gänzlich gesperrt. Für die anschließenden Abschlussarbeiten bleibt wieder eine Fahrspur offen.

Die direkten Anrainer werden noch gesondert über die Bauarbeiten informiert, so das Land Salzburg.

Mögliche Ausweichrouten:

  • stadteinwärts: Schwarzgrabenweg Richtung Kendlerstraße
  • stadtauswärts: Nußdorferstraße; Firmianstraße

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- "Rave on Snow" in Saalbach-Hin... +++ - Josefiau: Essgruppe in Brand +++ - Alkolenker mit 2,34 Promille v... +++ - Grenzfall: Salzburger Wahlverw... +++ - Thomas Janik von der Sonnenins... +++ - Woche startet mit Schneefall i... +++ - Salzburgs stimmungsvolle Adven... +++ - Vier Verletzte bei Frontalcras... +++ - Einbrecher suchen Juwelier in ... +++ - 51-jährige Lieferwagenfahrerin... +++ - Mann verpasst 25-Jährigem aus ... +++ - A1: Zwei Verletzte bei schwere... +++ - Saalbach: Urlauber (26) bedroh... +++ - Dritter Einkaufssamstag: Besuc... +++ - Salzburgs Wilfried Haslauer: "... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen