Bergheim: Diebe stehlen drei Tonnen schweren Schremmhammer

Das Diebesgut wiegt etwa drei Tonnen. (Symbolbild)
Das Diebesgut wiegt etwa drei Tonnen. (Symbolbild) - © Bilderbox
Kurioser Diebstahl im Flachgau: Von einer Baustelle in Bergheim stahlen unbekannte Täter am Wochenende einen rund drei Tonnen schweren Schremmhammer eines Baggers.

Von einem Gelegenheitsdiebstahl kann man hier wohl nicht sprechen. Die Unbekannten entwendeten zwischen Samstag und Montag den Schremmhammer eines Baggers – dieser wiegt bei einer Länge von zwei Metern etwa drei Tonnen, so die Polizei Salzburg am Montag in einer Presseaussendung.

Diebstahl in Bergheim: 30.000 Euro Schaden

Der finanzielle Schaden dürfte sich demnach auf ungefähr 30.000 Euro belaufen. Derzeit gebe es keine Hinweise zu den Tätern, so die Exekutive abschließend.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Österreich sammelt und verarbe... +++ - Wo in Salzburg im Sommer gebau... +++ - Schaulustigen droht künftig Ge... +++ - E-Mobilität: IONICA öffnet Pfo... +++ - Pkw stürzt in St. Johann über ... +++ - Nur 27 statt 93 Deutschförderk... +++ - So steht es um den Wolf in Sal... +++ - Trockenheit: "Sonnwendfeuern s... +++ - E-Bike: Akkus vor Hitze schütz... +++ - Abkühlung pünktlich zum Wochen... +++ - Familienauto auf der A10 in Fl... +++ - Gesamt 38 Jahre Haft im Fall R... +++ - Salzburger Rechungshof wird 25... +++ - Generalsanierung des Justizgeb... +++ - Salzburger Jugendliche beim Ol... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen