Bergheims Fußballfrauen verlieren zum Bundesliga-Saisonauftakt

Akt.:
Eine ernüchternde Heimniederlage setzte es für Bergheim.
Eine ernüchternde Heimniederlage setzte es für Bergheim. - © S24/WURZER
Zum Saisonauftakt der Frauenfußball-Bundesliga setzte es gegen Südburgenland eine 1:3-Niederlage für den FC Bergheim. Für Salzburgs Vertreter in Österreichs höchster Spielklasse netzte Sarah Sturm ein.

Vor knapp 200 Zuschauern erzielte Zoé Magyarics den Führungstreffer (17.) für die Südburgenländerinnen, ehe Sturm in der 38. Minute via Foulelfmeter für den zwischenzeitlichen Ausgleich sorgte.

In einem ausgeglichenen Spiel traf Sophie von Weinrich in Minute 60 unglücklicherweise ins eigene Tor. Nadine Dotter fixierte in der Nachspielzeit den 3:1-Endstand für die Gäste. Am kommenden Samstag geht es für die Mannschaft von Josef Bauer nach Neulengbach (NÖ).

[caption id=”attachment_5071675″ align=”alignnone” width=”604″]ÖFB/ScreenshotÖFB/Screenshot

[/caption]

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Postalm: Nächste Schritte zur ... +++ - Aus für Salzburger Republic: R... +++ - Mordversuch: Asylwerber in Sal... +++ - Alkoholisierung verschwiegen: ... +++ - Jeder dritte Arbeitnehmer konn... +++ - Festnahme in Asylquartier: 28-... +++ - Bevölkerung hat sich vervierfa... +++ - Bombendrohung gegen Special Ol... +++ - Kinder verzocken tausende Euro... +++ - "Die beste aller Welten": Salz... +++ - Spielzeugkette Toys 'R' Us ist... +++ - Trio raubt mutmaßlichen Drogen... +++ - St. Georgen: Florianis retten ... +++ - Schwerpunktkontrollen in der S... +++ - Riskante Überholmanöver: Zwei ... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen