Bergputzer in Salzburg wieder im Einsatz

Akt.:
Zehn Tage lang sind die Bergputzer im Einsatz.
Zehn Tage lang sind die Bergputzer im Einsatz. - © FMT-Pictures/MW
Noch bis 19. Juli sind die Bergputzer am Mönchsberg in der Stadt Salzburg wieder im Einsatz. Es kommt während der Arbeiten zu kurzen Straßensperren. Wir haben die Bilder vom Montag für euch zum Durchklicken.

Die Bergputzer werden voraussichtlich bis 19. Juli die Wände des Mönchsbergs von losem Gestein säubern. Die Arbeiten finden im Bereich des Klausentors statt. Aus Sicherheitsgründen sind kurze Verkehrsanhaltungen nötig, die Sperren werden aber nicht länger als zehn Minuten dauern, kündigt die Stadt Salzburg am Montag in einer Presseinformation an.

Es kommt zu Verzögerungen im Straßenverkehr. /FMT-Pictures/MW Es kommt zu Verzögerungen im Straßenverkehr. /FMT-Pictures/MW ©

“Da die Mönchsbergwand an der Zufahrtsroute zum Salzburger Landeskrankenhaus liegt, ist mit Einsatzfahrzeugen vereinbart, dass diese rechtzeitig mit Folgetonhorn auf sich aufmerksam machen.” Die Sperre werde dann raschest möglich aufgehoben, heißt es weiter.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Forstarbeiter in Golling schwe... +++ - Kinderwagen rollte im Pongau ü... +++ - Krankenkassen: Salzburger GKK ... +++ - Kindertraum erfüllt: Quartett ... +++ - Vandalen besprühen evangelisch... +++ - ÖBB setzen nun auch in Salzbur... +++ - Stadt Salzburg: Neue Poller in... +++ - Polizei Salzburg warnt vor Mai... +++ - AK-Preisvergleich: Günstigster... +++ - Homophobe Sexualpädagogik an S... +++ - Reisestopp für zahlreiche Zugv... +++ - 13-Jährige in Salzburg gequält... +++ - Rot-Kreuz-Jugendgruppen zeigte... +++ - Großer Finalakt bei Feuerwehrj... +++ - Schlägerei in der Stadt Salzbu... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen