Berisha auch für Salzburgs Europa-League-Rückspiel fraglich

Akt.:
Ob Berisha am Donnerstag aufs Feld kann, ist fraglich.
Ob Berisha am Donnerstag aufs Feld kann, ist fraglich. - © Red Bull/GEPA
Red Bull Salzburg muss vor dem Europa-League-Sechzehntelfinal-Rückspiel gegen Real Sociedad am Donnerstag (LIVETICKER ab 21 Uhr) weiter um einen Einsatz von Mittelfeldmotor Valon Berisha bangen. Wie die Bullen am Dienstag mitteilten, laboriert Berisha nach wie vor an Hüftproblemen. Auch Außenverteidiger Stefan Lainer, beim im Auswärtshinspiel Assistgeber zum 2:2-Endstand, ist fraglich.

Lainer, der schon beim 4:0 im Ligaheimspiel gegen St. Pölten am Sonntag mit einer Erkrankung fehlte, ist noch nicht ganz fit. Fix nicht dabei sein werden Christoph Leitgeb (Mittelhandbruch) und Marin Pongracic (fiebrige Erkältung). Weil neben Letzterem auch der gelbgesperrte Duje Caleta-Car ausfällt, dürfte es daher in der Innenverteidigung zu einer Premiere kommen: “Heimkehrer” Andre Ramalho wird erstmals an der Seite von Jerome Onguene spielen.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Das Abenteuer kann beginnen! M... +++ - Aggressiver 52-Jähriger geht a... +++ - Europäischer Radgipfel tagt ab... +++ - Heinz Nußbaumer (75) im Sonnta... +++ - Ruperti-Stadtfest in Neumarkt +++ - Dorfstraßenfest in Bergheim +++ - Brutale Attacke auf Busfahrer ... +++ - Heute um 3.54 Uhr begann der H... +++ - Lkw verliert literweise Treibs... +++ - Salzburger Erzbischof Lackner ... +++ - Windspitzen bis zu 120 km/h: S... +++ - Drei Radfahrer bei Unfällen in... +++ - EU-Gipfel in Salzburg: Polizis... +++ - Auffahrunfall mit mehreren Aut... +++ - Räuber beißt Opfer in Salzburg... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen