Betrieb des Militärgymnasiums bis Matura aufrecht

Akt.:
Nach der Ankündigung von Verteidigungsminister Gerald Klug (SPÖ) im Rahmen des Strukturpakets das Militärrealgymnasium in Wiener Neustadt nur noch zwei Jahre lang zu führen, ist nun der Schulbetrieb darüber hinaus sichergestellt worden. Der NÖ Landesschulrat kam zum Ergebnis, dass alle Schüler – inklusive jener, die erst heuer begonnen haben – ihre Ausbildung regulär mit Matura abschließen können.


Die Behörde berief sich dabei auf das Schulunterrichtsgesetz. Dieses besagt, dass alle Schüler, die an einer Schule aufgenommen wurden auch das Recht haben, die letzte Schulstufe im Klassenverband zu beenden. ÖVP-Klubobmann Klaus Schneeberger hatte im Auftrag von Landeshauptmann Erwin Pröll (ÖVP) den Landesschulrat mit einer rechtlichen Prüfung des Sachverhalts beauftragt.

Schneeberger verurteilte am Mittwoch die Verunsicherung, die der Verteidigungsminister erzeugt hat “auf das Schärfste, weil sie pädagogisch fahrlässig ist”. Sollte das Verteidigungsministerium das Gebäude nicht mehr der Schule zur Verfügung stellen und den Sachaufwand nicht mehr tragen, würde die Behörde des Landesschulrates die entsprechenden Räume zur Verfügung stellen, so der Klubobmann.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Niki-Pleite: Acht Flugverbindu... +++ - Amazon & Co.: Neue Betrugsmasc... +++ - Swap-Prozess: Urteil liegt jet... +++ - Bischofshofen: 51-Jährige rett... +++ - Auffahrunfall mit vier Autos s... +++ - Harald Preuner nun offiziell B... +++ - Autoknacker treiben ihr Unwese... +++ - Salzburgerin beschädigt mehrer... +++ - B178: Frontalcrash mit Betonbl... +++ - Einigung auf Herbstferien bei ... +++ - So hält der Elektroauto-Akku i... +++ - Jugendliche überfallen Drogend... +++ - Land Salzburg prüft Glyphosat-... +++ - Neue 8er-Sesselbahn in Obertau... +++ - Tödlicher Sturz in Baugrube: P... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen