Betrügerpaar zog Türkei-Urlauber mit Billig-Teppichen über den Tisch

Für die beiden Betrüger klickten am Montag die Handschellen.
Für die beiden Betrüger klickten am Montag die Handschellen. - © Bilderbox
Ein deutsches Paar hat in Salzburg und im Bezirk Braunau in Oberösterreich mindestens sechs Kunden billige Teppiche zu weit überhöhten Preisen verkauft und so mehrere tausend Euro Schaden angerichtet. Wir haben vor den Betrügern gewarnt, jetzt klickten die Handschellen.

Ihre – meist älteren – Opfer fanden die beiden übenr einen Mittelsmann i der Türkei: Dieser lieferte Informationen, wer dort im Urlaub schon einmal Teppiche gekauft hat, berichtete die oö. Polizei am Dienstag.

Teppiche bis zu 9.500 Euro

Die beiden Deutschen klapperten systematisch die Adressen im Innviertel und in Salzburg ab, die sie aus der Türkei bekamen. In einem Fall drehten sie ihrem Opfer Teppiche im Wert von 1.500 Euro um 9.500 Euro an. Am Montag wurden die Betrüger verhaftet. Der Mann wurde in die Justizanstalt Ried eingeliefert, er ist geständig. Seine Frau wurde auf freiem Fuß angezeigt. Der Komplize in der Türkei konnte noch nicht gefasst werden. Die Polizei bittet weitere Geschädigte, sich zu melden. (APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Oberndorf: Gescheiterte Diebe ... +++ - Beliebteste Therme Österreichs... +++ - Kuhstall geht ans schnelle Net... +++ - Vier Landeswahlen: 2018 wird d... +++ - Muli stürzt in Großarl ab: Unf... +++ - Endgültiges Nationalratswahl-E... +++ - Das bietet das Winterfest in d... +++ - Ski amade: Tageskarten werden ... +++ - Bad Gastein: Polizei fasst Tee... +++ - Sexuelle Übergriffe am Arbeits... +++ - Neue Kehrmaschine für Salzburg... +++ - Transportaufkommen auf österre... +++ - Kaltfront bringt Abkühlung nac... +++ - Arbeiterkammer erkämpft vorent... +++ - B168: Pkw schleudert in Böschu... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen