Betrunkener schlägt Freundin in Salzburg krankenhausreif

Der Schläger hatte über zwei Promille intus.
Der Schläger hatte über zwei Promille intus. - © APA/dpa
Ein 54-Jähriger hat am Samstag im Salzburger Stadtteil Maxglan seine 37-jährige Freundin mit Faustschlägen ins Gesicht verletzt. Nachbarn hatten die Polizei alarmiert, weil sie die Frau schreien hörten.

Die Slowakin wurde ins Spital gebracht und ihr Freund, der über zwei Promille intus hatte, wurde im Polizeianhaltezentrum einvernommen. Der Bosnier wird auf freiem Fuß angezeigt, berichtete die Exekutive am Sonntag.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Verkehrschaos in und um die St... +++ - Bagger in Nußdorf umgestürzt: ... +++ - Mazda ruft 1.078 Fahrzeuge in ... +++ - Österreichs Brücken werden all... +++ - "Meinzuhaus": Eigene vier Wänd... +++ - Stolpersteine in Salzburg: „Wi... +++ - Anton Waldner: Salzburg hat ne... +++ - Randalierende und raubende Jug... +++ - Mehrere Fahrzeuge bei Unfall i... +++ - Wanderer bei Sturz am Untersbe... +++ - "Solidarisches Salzburg" kündi... +++ - Die kuriosesten Poller-Unfälle... +++ - Frau droht Nachbarn mit Mord: ... +++ - Auffahrunfälle fordern elf Ver... +++ - Zwei Pkw im Pongau überschlage... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen