Bewaffneter Raubüberfall auf Bäckerei in der Stadt Salzburg

Akt.:
Bewaffneter Raubüberfall auf Bäckerei in der Stadt Salzburg
© Phantombild/Polizei Salzburg
Eine Bäckerei im Salzburger Stadtteil Itzling ist am Freitag gegen 6.30 Uhr überfallen worden. Der Täter war laut Polizei “augenscheinlich” mit einer Pistole bewaffnet. Er flüchtete zu Fuß mit geringer Beute, die in “keinem Verhältnis”zum Aufwand und zum Risiko stehe, wie ein Polizeisprecher der APA mitteilte.

Ein etwa 20-jähriger Mann mit Salzburger Dialekt betrat das Geschäft, ging zielstrebig zur Kassa  und bedrohte mit einer schwarzen Pistole die Kassiererin. Der Täter erbeutete Wechselgeld. Bei dem Überfall wurde niemand verletzt. Die Polizei fahndete nach dem Mann mit allen verfügbaren Kräften.

Raubüberfall: Täterbeschreibung

  • Mann
  • etwa 18 bis 20 Jahre alt
  • ca. 170 bis 175 cm groß
  • mittlere Statur
  • brünette Haare
  • dunkelblauer Parka bis über das Gesäß reichend
  • hellbeige Strickmütze
  • dunkle Jeans
  • spricht Salzburger Dialekt

 

Phantombild/Polizei Salzburg Phantombild/Polizei Salzburg ©

 

(SALZBURG24/APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- 350 Rekruten im Pinzgau angelo... +++ - "Secret Garden": Die besten Bi... +++ - Oldtimer-Fans und Bier-Liebhab... +++ - Einbrecher treiben in der Land... +++ - Wagrain: 45-Jähriger von umstü... +++ - EU-Kommissar Johannes Hahn mit... +++ - Fahrräder gestohlen und online... +++ - Salzburger Jugendmonitor: Weni... +++ - In Apotheke in Henndorf Pistol... +++ - Maishofen: Brand in Holzwerkst... +++ - Fliegerbombe: Bahnverkehr von ... +++ - Salzburger ist bester Maurer d... +++ - St. Johann im Pongau: 29-Jähri... +++ - Nach Wahldebakel der Grünen: A... +++ - Feuerwehren bei Chemieunfall i... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen