Bewaffneter Raubüberfall auf Bäckerei in der Stadt Salzburg

Akt.:
Bewaffneter Raubüberfall auf Bäckerei in der Stadt Salzburg
© Phantombild/Polizei Salzburg
Eine Bäckerei im Salzburger Stadtteil Itzling ist am Freitag gegen 6.30 Uhr überfallen worden. Der Täter war laut Polizei “augenscheinlich” mit einer Pistole bewaffnet. Er flüchtete zu Fuß mit geringer Beute, die in “keinem Verhältnis”zum Aufwand und zum Risiko stehe, wie ein Polizeisprecher der APA mitteilte.

Ein etwa 20-jähriger Mann mit Salzburger Dialekt betrat das Geschäft, ging zielstrebig zur Kassa  und bedrohte mit einer schwarzen Pistole die Kassiererin. Der Täter erbeutete Wechselgeld. Bei dem Überfall wurde niemand verletzt. Die Polizei fahndete nach dem Mann mit allen verfügbaren Kräften.

Raubüberfall: Täterbeschreibung

  • Mann
  • etwa 18 bis 20 Jahre alt
  • ca. 170 bis 175 cm groß
  • mittlere Statur
  • brünette Haare
  • dunkelblauer Parka bis über das Gesäß reichend
  • hellbeige Strickmütze
  • dunkle Jeans
  • spricht Salzburger Dialekt

 

Phantombild/Polizei Salzburg Phantombild/Polizei Salzburg ©

 

(SALZBURG24/APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Schwerer Motorradunfall auf B1... +++ - "Dinner in the Sky": Speisen ü... +++ - Immer mehr Salzburger nutzen S... +++ - Wochenende bringt Abkühlung un... +++ - Beschlägeproduzent Maco komple... +++ - Despacito oder „Des passt mir ... +++ - A10: Lkw verliert Auflieger be... +++ - Immobilien: Mehr Verkäufe und ... +++ - Rauferei auf der A10 in Wals-S... +++ - Pinzgauer Lkw-Lenker bei Crash... +++ - Treibt Wilderer in Saalfelden ... +++ - Herrmann zieht Bilanz der Kont... +++ - Saalfelden: 25-Jähriger mit Ba... +++ - NR-Wahl: Knapp 400.000 Salzbur... +++ - Salzburg-Stadt: Fußgängerin au... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen