Biathlon-15-km-Bewerb der Damen auf Donnerstag vertagt

Akt.:
Hauser und Co. müssen auf nächsten Einsatz warten
Hauser und Co. müssen auf nächsten Einsatz warten - © APA
Der für Donnerstagabend angekündigte Sturm hat in Pyeongchang für die nächste Absage im Olympia-Programm gesorgt. Das Biathlon-Einzelrennen der Damen über 15 km in Alpensia wurde von Mittwoch auf Donnerstag verlegt. Es soll um 9.15 Uhr MEZ gestartet werden, danach folgen ab 12.20 Uhr die Herren mit ihrem 20-km-Bewerb.

Betroffen von der mehrere Stunden vor dem geplanten Beginn erfolgten Absage waren auch die Österreicherinnen Lisa Theresa Hauser, Katharina Innerhofer und Dunja Zdouc. Sie hatten von der Verschiebung wie die anderen Athletinnen noch im Olympischen Dorf erfahren. Die Rennjury entschied sich aufgrund des hohen Risikos eines Sturms für die Programmänderung.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Was bringt die Stromzukunft in... +++ - Bramberg: Crash auf B165 forde... +++ - Ladendieb wird gestellt und ti... +++ - Das war das Pipifein im City B... +++ - Faistenau: 61-Jähriger stürzt ... +++ - Neumarkt: Unbekannte randalier... +++ - Pflegeregress: 362 Mio. Euro M... +++ - Caritas: Salzburger Logistikze... +++ - Salzburg-Wahl: Mayr und Konrad... +++ - ÖVP-Haslauer: "Rauchverbot kom... +++ - Cannabis, Crystal-Meth, Ecstas... +++ - Breitband-Vollversorgung: Inve... +++ - Kältewelle lässt Salzburger Se... +++ - Salzburgs Kreative feiern "Nac... +++ - "Schatz" bzw. "Schatzi" belieb... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen