Akt.:

Biathlon-WM: Salzburg ist stark vertreten

Biathlon-WM: Salzburg ist stark vertreten © Krug
Die Biathlon-Weltmeisterschaft beginnen in wenigen Tagen und Salzburg ist mit zahlreichen Athleten am Start. Fast der halbe Kader ist mit Salzburgern besetzt.  

Korrektur melden

Salzburg ist bei der Biathlon-WM von 29. Februar bis 11. März im deutschen Ruhpolding stark vertreten. Der halbe Männer-Kader ist mit Salzburgern besetzt und bei den Damen vertreten zwei Starterinnen die Bundesländer Farben.

Salzburg stellt halben Männer-Kader bei Biathlon-WM

Somit ist Salzburg das am stärksten vertretene Bundesland bei der Biathlon-WM. Vier von acht Fixstartern bei den Männern sind aus dem Bundesland Salzburg. Julian Eberhard, Tobias Eberhard und Sven Grossegger aus Saalfelden und Simon Eder aus Zell am See kämpfen in Ruhpolding um WM-Medaillen.

Bei den Damen sind mit Katharina Innerhofer und Christina Rieder zwei Starterinnen aus Salzburg mit einem Fixplatz bei der WM dabei. Mit Sabrina Schnedl lauert eine weitere Salzburgerin auf einem Ersatzplatz für die Staffel auf eine Chance bei der Biathlon-WM.

Alle Starter der Biathlon-WM auf einen Blick:

 BIATHLON – Herren:

EBERHARD Tobias 1985 Salzburg

EBERHARD Julian 1986 Salzburg

EDER Simon 1983 Salzburg

GROSSEGGER Sven 1987 Salzburg

PINTER Friedrich 1978 Kärnten

LANDERTINGER Dominik 1988 Tirol

MESOTITSCH Daniel 1976 Kärnten

SUMANN Christoph 1976 Steiermark

BIATHLON – Damen:

DÜRINGER Ramona 1989 Vorarlberg

INNERHOFER Katharina 1991 Salzburg

RIEDER Christina 1993 Salzburg

SCHREMPF Romana 1986 Steiermark

WALDHUBER Iris 1987 Steiermark

ERSATZ (even. Staffeleinsatz):

HARTWEGER Fabienne 1992 Steiermark

SCHNEDL Sabrina 1992 Salzburg



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

Mehr auf Salzburg24.at
Salzburg Marathon: Start doch am Residenzplatz
Der Start zum 11. Salzburg Marathon wird wie im Vorjahr am Residenzplatz über die Bühne gehen. Damit befinden sich [...] mehr »
Pierre Pagé neuer Global Sports Director Hockey bei Red Bull
Der ehemalige Salzburg und München-Trainer Pierre Pagé wird Global Sports Director Hockey bei Red Bull. mehr »
Zwei Salzburger zur Judo-EM nach Montpellier
Neun Athletinnen und Athleten werden vom 24. bis 27. April 2014 bei den Judo-Europameisterschaften in Montpellier (FRA) [...] mehr »
Erste Bewährungsprobe für die Salzburg Bulls
Nach der witterungsbedingten Absage des ersten Heimspiels, empfangen die Salzburg Bulls am kommenden Ostersonntag (14 [...] mehr »
Red Bull Salzburg bastelt bereits am Kader für die neue Saison
Wenige Tage nach dem verlorenen Finalspiel gegen den HC Bozen hat der EC Red Bull Salzburg die Saison noch einmal Revue [...] mehr »
Mehr Meldungen »

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als SALZBURG24.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren