Bischöfe starteten Vollversammlung in Mariazell

Akt.:
Sicherheit sei auch ein Thema für die Kirche, so Schönborn
Sicherheit sei auch ein Thema für die Kirche, so Schönborn - © APA
Die heimischen Bischöfe haben am Montagnachmittag in Mariazell ihre Vollversammlung begonnen. Zum Auftakt der dreitägigen Beratungen stand das Thema “Sicherheit” am Programm, wie es in einer Aussendung der “Kathpress” hieß. Dazu waren “hochrangige Experten aus Militär und Exekutive” eingeladen. Sicherheit sei ein Thema auch für die Kirche, sagte Kardinal Christoph Schönborn.

Alle seien aufgefordert, “mit Umsicht und Gottvertrauen” der gegenwärtigen terroristischen Bedrohung zu begegnen, so das heimische Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche. “Aber die Terroristen beherrschen nicht die Welt”, zeigte sich der Vorsitzende der Bischofskonferenz überzeugt – und: Gläubige in Österreich seien “nicht mehr gefährdet als andere”.

Behörden reagieren auf geänderte Sicherheitslage

Auf die geänderte Sicherheitslage hätten die Behörden schon seit geraumer Zeit auch hinsichtlich der Kirche reagiert, so Schönborn. So seien bei seinen Gottesdiensten immer Polizisten in Zivil im Dom und eine erhöhte sichtbare Polizeipräsenz um den Stephansdom feststellbar. Neben der Terrorgefahr sollen auch alltäglichere Vorkommnisse, wie etwa Einbrüche in Kirchen oder die Sicherheit bei Veranstaltungen, im Fokus stehen, hatte es schon im Vorfeld seitens der Bischofskonferenz geheißen.

Vollversammlung dauert bis Mittwoch

Weitere Themen der Versammlung, die bis Mittwoch andauert, sind die kommende Weltbischofssynode über Jugend sowie das diesjährige 100-Jahr-Jubiläum der Marienerscheinungen in Fatima.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- dm mit Italien-Debüt: Shop in ... +++ - Pkw-Lenker kollidiert in der S... +++ - Tamsweg: Kraftfahrer verletzt ... +++ - Länder und Hauptstädte zunehme... +++ - Einbrecher verwüsten Dampferal... +++ - Drittes Gleis von Salzburg nac... +++ - Riesige Preisdifferenzen bei I... +++ - Fahrplanwechsel: Bahn hält jet... +++ - Kühe sorgen für Aufregung in S... +++ - Harald Preuner wird Salzburgs ... +++ - 17-Jähriger attackiert Busfahr... +++ - Turbulenter Wochenstart mit St... +++ - A1: Fußgänger (53) auf Autobah... +++ - B165 wegen Schneeverwehungen g... +++ - Die Bürgermeister der Stadt Sa... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen