Bischofshofen: 51-Jährige rettet sich mit Sprung aus abstürzendem Auto

Akt.:
1Kommentar
Der Wagen stürzte laut Feuerwehr rund 120 Meter ab.
Der Wagen stürzte laut Feuerwehr rund 120 Meter ab. - © FF Bischofshofen
Glück im Unglück hatte am Mittwoch eine 51-jährige Autofahrerin in Bischofshofen (Pongau). Ihr Wagen stürzte laut Feuerwehr Bischofshofen rund 120 Meter einen steilen Abhang hinunter. Sie hatte sich jedoch zuvor mit einem Sprung aus dem Fahrzeug retten können.

Wie die Polizei Salzburg in einer Presseaussendung mitteilte, habe die Frau in Kreuzberg bei Bischofshofen auf glatter Fahrbahn die Kontrolle über ihren Wagen verloren. Das Auto geriet ins Rutschen und durchstieß einen Zaun. In der Folge sei es laut Polizei nicht mehr lenkbar gewesen.

51-Jährige bleibt bei Unfall in Bischofshofen unverletzt

Die 51-Jährige habe ihren Wagen nicht stoppen können. So stürzte er einen steilen Abhang hinunter, prallte in einen Baum und überschlug sich mehrfach. Die Frau blieb glücklicherweise unverletzt. Sie habe sich vor dem Absturz noch durch einen Sprung aus dem Auto retten können, berichtete die Polizei. Ein Alkotest brachte ein negatives Ergebnis. Der totalbeschädigte Wagen wurde von der Feuerwehr Bischofshofen in Zusammenarbeit mit einem Landwirt geborgen.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- "Feel the Street": Die besten ... +++ - Sacher Lehrlinge zeigen beim L... +++ - Irrer Tanz-Weltrekord auf Stau... +++ - Fußball-WM in Salzburg: Public... +++ - Polizeiauto in Salzburg-Gnigl ... +++ - Sommer kommt mit großen Schrit... +++ - Crash auf B311 fordert mehrere... +++ - Heimliche Hochzeit: Marcel Hir... +++ - Vollsperrung ab Montag: Großba... +++ - Berge in Flammen: Das war das ... +++ - Pkw erfasst Bursch am Heimweg ... +++ - CSU-Minister Scheuer: Zurückwe... +++ - Explosion und Brand in Radstad... +++ - Protestaktion gegen Kälbertran... +++ - Tempobolzer und Alkolenker bes... +++
1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel