Akt.:

Blink 182 Bassist Mark Hoppus denkt schon an das nächste Album

Mark Hoppus arbeitet an neuem Album Mark Hoppus arbeitet an neuem Album - © AP
Der Bassist von Blink 182, Mark Hoppus, denkt bereits an ein neues Album und hat dafür schon ein paar Melodien im Kopf. Fans der Band wird es freuen.

Fans von Blink 182 brauchen sich um eine neue Platte der Band wohl kaum Sorgen machen. Der Bassist Mark Hoppus  denkt schon an neue Songs mit seinen Kollegen.

Bald ein neues Album von Blink 182?

Geht es nach Mark Hoppus, müssen Blink 182 Fans nicht lange auf ein neues Album der Band warten. Der 39-Jährige erzählte jetzt, dass er schon an weiteren Songs arbeite und es bald einen Nachfolger von ‘Neighborhood’ geben dürfte. Zwar sei es noch etwas früh, ein genaues Datum zu nennen, aber Fans könnten zuversichtlich sein, dass es bald was Neues von Blink 182 geben wird.

Die Band wird ihre 2011 verschobene Tour nun nachholen und bald nach Europa kommen. Nach den Konzerten sollen Blink 182 dann wieder ins Studio gehen und an den Ideen von Mark Hoppus arbeiten.

(covermedia)

Korrektur melden



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

 
noch 1000 Zeichen
 

Mehr auf Salzburg24.at
Amadeus Awards 2015: Viel Lob und etwas Tadel für die heimische Musikbranche
Am Sonntagabend versammelte sich wieder das Who-Is-Who der österreichische Musiklandschaft, um sich selbst und seine [...] mehr »
“Heidi” feiert TV-Comeback in 3D mit Titelsong von Andreas Gabalier
"Heidi" in neuem Look: Zeitgemäß in CGI-Bilder gegossen, begegnet das kleine Mädchen mit dem großem Herzen ab April [...] mehr »
Harvest Of Art Festival 2015: Erste Acts wurden bestätigt
Freunde des beschaulichen Eintagesfestivals in Wiesen haben schon länger darauf gewartet, nun wurden die ersten [...] mehr »
Tagtraeumer im Interview: “Kleine Fische im großen Haibecken”
Mehrmals für den Amadeus Award nominiert, das Debütalbum im Release - für diese junge österreichische Band läuft es [...] mehr »
Tokio Hotel abgehoben in Wien: Erwachsen werden ist nicht leicht
Erwachsen werden war noch niemals leicht. Diese Tatsache könnte eine Erklärung für das gegenwärtige, abgehobene [...] mehr »
Mehr Meldungen »

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als SALZBURG24.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Kommentare werden erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht.

Neu registrieren