Brand am Rathausplatz in Bad Reichenhall

Ein Brand ereignete sich in der Nacht auf Montag in Bad Reichenhall.
Ein Brand ereignete sich in der Nacht auf Montag in Bad Reichenhall. - © FMT-Pictures/UI
Ein Brand am Rathausplatz im bayerischen Bad Reichenhall (Lkr. BGL) sorgte in der Nacht auf Montag für ein großes Einsatzkräfteaufkommen.

Gegen 23.40 Uhr wurde über Notruf gemeldet, dass am Rathausplatz ein Plastikcontainer brenne. Als die Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr eintrafen wurde festgestellt, dass in einem Hinterhof mehrere Kunststoffcontainer, Fässer und Gartenschirme einer Gaststätte lichterloh in Brand standen. Die Flammen schlugen mehrere Meter die Fassade des Hauses empor, so die Polizei in einer Aussendung.

Anwohner wurden evakuiert

Rettungskräfte von BRK und Beamte der Polizei sorgten für die Evakuierung von 15 Anwohnern des betroffenen Hauseingangs, da ein Übergreifen der Flammen auf den Dachstuhl sowie das Eindringen von Rauch in die Wohnungen für einen kurzen Zeitraum nicht ausgeschlossen war.

Einsatzkräfte am Rathausplatz. FMT-Pictures/UI Einsatzkräfte am Rathausplatz. FMT-Pictures/UI ©

Die Feuerwehr Bad Reichenhall konnte den Brand dann schnell ablöschen. Die betroffenen Wohnungen wurden belüftet und die Anwohner konnten nach knapp einer Stunde in ihre Wohnungen zurückkehren. Verletzt wurde niemand.

Riesiger Schaden entstanden

An dem Gebäude entstand erheblicher Schaden an Fenstern und Fassade in Höhe von vermutlich mehreren 10.000 Euro. Die Ursache des Brandes ist bislang unbekannt. Die Polizei übernahm die Brandermittlungen.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Schächten: Betriebe auch in Sa... +++ - Die St. Leonharder Krampusse s... +++ - Mühlbach am Hochkönig: Forstwe... +++ - Trumer Triathlon mit 1.800 Sta... +++ - NS-Widerstand: Stadt Salzburg ... +++ - A10: Ein Drittel mehr Verkehr ... +++ - Arbeitsunfall in Piesendorf: 2... +++ - Das sind die beliebtesten Eiss... +++ - Salzburg erfüllt Asyl-Quote z... +++ - Intelligente Ampeln sollen Ver... +++ - Salzburger bestellt Drogen-Coc... +++ - Neuer Experte für Katastrophen... +++ - Bayern startet mit flexiblen G... +++ - Einbrecher schlagen fünf Mal i... +++ - Land Salzburg will Besucher-Ma... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen