Mehr Nachrichten aus Flachgau
Akt.:

Brand in Obertrum: Akku fing Feuer

Ursache für den Brand dürfte ein in Brand geratener Akku des DVD-Players gewesen sein. Ursache für den Brand dürfte ein in Brand geratener Akku des DVD-Players gewesen sein. - © Aktivnews
Nach dem Brand in einem Mehrparteienhaus in Obertrum vergangenen Samstag konnte die Polizei nun die Brandursache klären. Bei einem DVD-Player, welcher auf einer Matratze lag, dürfte der Akku in Brand geraten sein.

Daneben befindliches Polster und Bettwäsche geriet daraufhin in Brand. Die Ermittlungen ergaben keinerlei Hinweise auf eine vorsätzliche oder fahrlässige Brandinitiierung.

Korrektur melden



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

Mehr auf Salzburg24.at
Autobahnparkplätze Glanegg und Untersberg kurz vor Eröffnung
Glanegg und Untersberg sind die letzten Parkplätze auf der Tauernautobahn vor der deutschen Grenze und damit das [...] mehr »
Salzburger Team-Stronach-Landesrat über Bundespartei-Zukunft besorgt
Der Salzburger Team-Stronach-Landesrat Hans Mayr ist über die Zukunft seiner Partei auf Bundesebene besorgt: "Ob es [...] mehr »
Streit in Salzburg AG: Landesrat Hans Mayr kritisiert Gunter Mackinger scharf
Im Streit um die Entmachtung des Verkehrschefs Gunter Mackinger in der Salzburg AG übt nun Verkehrs-Landesrat Hans Mayr [...] mehr »
34-Jährige bei Canyoningunfall in der Strubklamm schwer verletzt
Bei einem Canyoningunfall in der Strubklamm im Gemeindegebiet von Faistenau (Flachgau) wurde am Dienstag eine [...] mehr »
Wiestal: Fieberhafte Suche nach vermisstem Pensionisten
Ein 87-jähriger Flachgauer wird seit Montagfrüh im Bereich des Wiestal-Stausees in Hallein (Tennengau) vermisst. [...] mehr »
Mehr Meldungen »

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als SALZBURG24.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren