Brasilien gegen Österreich mit CL-Held Adriano

Akt.:
Luiz Adriano kommt nach Wien
Luiz Adriano kommt nach Wien
Der brasilianische Fußballverband (CBF) hat am Donnerstag das Aufgebot für das freundschaftliche Länderspiel der “Selecao” gegen Österreich am 18. November in Wien bekannt gegeben. In seinen 23-Mann-Kader berief Trainer Carlos Dunga auch Luiz Adriano, der am Dienstag in der Champions League für Schachtar Donezk fünf Treffer erzielte. Nicht berücksichtigt wurden dagegen Kaka und Robinho.


Beim 7:0-Auswärtssieg gegen BATE Borisow trug sich Adriano als zweiter Fünffach-Torschütze neben Lionel Messi in die Champions-League-Rekordbücher ein. Der 27-jährige Stürmer hat bisher noch kein Ländermatch für Brasilien bestritten.

Kader Brasilien für die Testspiele gegen die Türkei (12.11.) in Istanbul und Österreich (18.11.) in Wien:

Tor: Neto (AC Fiorentina), Diego Alves (Valencia), Rafael Cabral (SSC Napoli)

Verteidigung: David Luiz, Marquinhos, Thiago Silva (alle Paris St. Germain), Miranda (Atletico Madrid), Danilo, Alex Sandro (beide FC Porto), Mario Fernandes (ZSKA Moskau), Filipe Luis (Chelsea)

Defensives Mittelfeld: Luiz Gustavo (VfL Wolfsburg), Romulo (Juventus Turin), Casemiro (FC Porto), Fernandinho (Manchester City)

Offensives Mittelfeld und Angriff: Neymar (FC Barcelona), Firmino (TSG Hoffenheim), Philippe Coutinho (FC Liverpool), Lucas (Paris St. Germain) Luiz Adriano, Douglas Costa (beide Schachtar Donezk), Oscar, Willian (beide Chelsea)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Grenzfall: Salzburger Wahlverw... +++ - Thomas Janik von der Sonnenins... +++ - Salzburgs stimmungsvolle Adven... +++ - Vier Verletzte bei Frontalcras... +++ - Einbrecher suchen Juwelier in ... +++ - 51-jährige Lieferwagenfahrerin... +++ - Mann verpasst 25-Jährigem aus ... +++ - A1: Zwei Verletzte bei schwere... +++ - Saalbach: Urlauber (26) bedroh... +++ - Dritter Einkaufssamstag: Besuc... +++ - Salzburgs Wilfried Haslauer: "... +++ - Karoline Edtstadler: Resolute ... +++ - Hubert Fuchs: Doppeldoktor als... +++ - Fusch: 59-Jähriger überschlägt... +++ - Busfahrer in Puch überfallen: ... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen