Braucht der Rupertikirtag ein Feuerwerk?

Akt.:
7Kommentare
2015 hatte der Hanswurst noch gut Lachen, da gab es noch ein Feuerwerk.
2015 hatte der Hanswurst noch gut Lachen, da gab es noch ein Feuerwerk. - © FMT-Pictures/KT
Das traditionelle Feuerwerk beim Rupertikirtag in der Stadt Salzburg ist gefährdet. Eine neue Verordnung sieht dadurch die Flugsicherheit gefährdet. Wir möchten in unserem Meinungscheck von euch wissen, braucht der Rupertikirtag ein Feuerwerk?

Zum 40. Rupertikirtag könnte kein Feuerwerk mehr stattfinden. Der Altstadt Verband steht vor dem Problem, dass das schon angekündigte Feuerwerk am Rupertikirtag aus Flugsicherheitsgründen nicht abgefeuert werden darf.  Es finden momentan Verhandlungen mit dem zuständigen Ministerium bezüglich einer Sondergenehmigung statt.

Rupertikirtag ohne Feuerwerk?

Ist euch das Feuerwerk wichtig, oder kann man darauf verzichten – braucht der Rupertikirtag überhaupt ein Feuerwerk?

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- E-Revolution aus dem Pinzgau: ... +++ - Pinzgaubahn entgleist nach Cra... +++ - Adrett gekleidet auf coolen Bi... +++ - 70-Jähriger verliert Bewusstse... +++ - 65-Jähriger stürzt mit Rollstu... +++ - Über den Fuß gefahren: Unfall ... +++ - Das war der 41. Salzburger Rup... +++ - Eugendorf: Motorradlenker auf ... +++ - Bombendrohung am Salzburger Fl... +++ - Traditionelles Rupertitreffen ... +++ - 29-Jähriger stürzte im Pinzgau... +++ - Casinos Austria feiert 50-jähr... +++ - Grundlose Attacke: 39-Jähriger... +++ - Straßenzeitungs-Veteran Georg ... +++ - Feinster Gitarren-Sound bei "R... +++
7Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel