Braucht der Rupertikirtag ein Feuerwerk?

Akt.:
7Kommentare
2015 hatte der Hanswurst noch gut Lachen, da gab es noch ein Feuerwerk.
2015 hatte der Hanswurst noch gut Lachen, da gab es noch ein Feuerwerk. - © FMT-Pictures/KT
Das traditionelle Feuerwerk beim Rupertikirtag in der Stadt Salzburg ist gefährdet. Eine neue Verordnung sieht dadurch die Flugsicherheit gefährdet. Wir möchten in unserem Meinungscheck von euch wissen, braucht der Rupertikirtag ein Feuerwerk?

Zum 40. Rupertikirtag könnte kein Feuerwerk mehr stattfinden. Der Altstadt Verband steht vor dem Problem, dass das schon angekündigte Feuerwerk am Rupertikirtag aus Flugsicherheitsgründen nicht abgefeuert werden darf.  Es finden momentan Verhandlungen mit dem zuständigen Ministerium bezüglich einer Sondergenehmigung statt.

Rupertikirtag ohne Feuerwerk?

Ist euch das Feuerwerk wichtig, oder kann man darauf verzichten – braucht der Rupertikirtag überhaupt ein Feuerwerk?

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Falsche Sperrmüllsammler in Sa... +++ - Eisenbahn-Brücke wird saniert:... +++ - Salzburger WKÖ-Funktionär: Hoh... +++ - Name für Salzburger Schneeleop... +++ - Pendeln mit öffentlichen Verke... +++ - Neues Staumanagement erstmals ... +++ - Nach Unwettern kommt Starkrege... +++ - Gewitter im Anmarsch: Das soll... +++ - Wer bezahlt bei Unwetterschäde... +++ - Zell am See: Vier Personen lan... +++ - Hagel verursacht in Salzburg e... +++ - Rund 500 Jugendliche bei inter... +++ - Neuer Hochwasserschutz in Unte... +++ - Tödlicher Unfall mit Quad in B... +++ - Schwere Unwetter in Salzburg: ... +++
7Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel