Bregenz verpasste Sprung an HLA-Spitze

Akt.:
Bregenz hat am Dienstag den zwischenzeitlichen Sprung an die Tabellenspitze der Handball Liga Austria (HLA) verpasst. Die Vorarlberger kassierten in einer vorgezogenen Partie der neunten Runde zu Hause gegen Schwaz Tirol eine 25:27-(13:13)-Niederlage und verloren damit zum erst zweiten Mal in der laufenden Saison. In der Tabelle sind sie nach wie vor einen Punkt hinter West Wien Zweiter.


Die restlichen Partien finden erst am Wochenende statt. Am Samstag kommt es zu den Duellen Fivers Margareten – Krems, Bärnbach/Köflach – Hard sowie Linz – Leoben. Am Sonntag folgt die Begegnung West Wien – St. Pölten.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Das war der Perchtenflohmarkt ... +++ - Muli-Absturz in Maria Alm: Lan... +++ - Koppl: 24-Jähriger versorgt si... +++ - Motorradfahrer stürzt in Maish... +++ - Rußbach: Landwirt bei Traktor-... +++ - Motorrad fast so laut wie Düse... +++ - 350 Rekruten im Pinzgau angelo... +++ - "Secret Garden": Die besten Bi... +++ - Oldtimer-Fans und Bier-Liebhab... +++ - Einbrecher treiben in der Land... +++ - Wagrain: 45-Jähriger von umstü... +++ - EU-Kommissar Johannes Hahn mit... +++ - Fahrräder gestohlen und online... +++ - Salzburger Jugendmonitor: Weni... +++ - In Apotheke in Henndorf Pistol... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen