Bregenz verpasste Sprung an HLA-Spitze

Akt.:
Bregenz hat am Dienstag den zwischenzeitlichen Sprung an die Tabellenspitze der Handball Liga Austria (HLA) verpasst. Die Vorarlberger kassierten in einer vorgezogenen Partie der neunten Runde zu Hause gegen Schwaz Tirol eine 25:27-(13:13)-Niederlage und verloren damit zum erst zweiten Mal in der laufenden Saison. In der Tabelle sind sie nach wie vor einen Punkt hinter West Wien Zweiter.


Die restlichen Partien finden erst am Wochenende statt. Am Samstag kommt es zu den Duellen Fivers Margareten – Krems, Bärnbach/Köflach – Hard sowie Linz – Leoben. Am Sonntag folgt die Begegnung West Wien – St. Pölten.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Lkw-Unfall bei Ursteinbrücke: ... +++ - Treibt Wilderer in Saalfelden ... +++ - Herrmann zieht Bilanz der Kont... +++ - Saalfelden: 25-Jähriger mit Ba... +++ - NR-Wahl: Knapp 400.000 Salzbur... +++ - Salzburg-Stadt: Fußgängerin au... +++ - Insolvenz von Air Berlin: AK S... +++ - Reiseverkehr: Ist das Schlimms... +++ - NR-Wahl: Salzburger ÖVP stellt... +++ - Polizei mit Porsche 911 auf Sa... +++ - Opa rettet siebenjährige Enkel... +++ - Sanierungsarbeiten am Pioniers... +++ - Krankenkassen erwarten für heu... +++ - Spektakuläres Aftermovie zur B... +++ - Kurzschluss in Solaranlage: Fe... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen