Bregenz verpasste Sprung an HLA-Spitze

Akt.:
Bregenz hat am Dienstag den zwischenzeitlichen Sprung an die Tabellenspitze der Handball Liga Austria (HLA) verpasst. Die Vorarlberger kassierten in einer vorgezogenen Partie der neunten Runde zu Hause gegen Schwaz Tirol eine 25:27-(13:13)-Niederlage und verloren damit zum erst zweiten Mal in der laufenden Saison. In der Tabelle sind sie nach wie vor einen Punkt hinter West Wien Zweiter.


Die restlichen Partien finden erst am Wochenende statt. Am Samstag kommt es zu den Duellen Fivers Margareten – Krems, Bärnbach/Köflach – Hard sowie Linz – Leoben. Am Sonntag folgt die Begegnung West Wien – St. Pölten.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Streaming: Große Unterschiede ... +++ - Neues Entree für Bad Hofgastei... +++ - Verein rettet über 10.000 Hühn... +++ - Figaro Uno ist insolvent: Fili... +++ - Nach langem Bangen: Skigebiet ... +++ - Das ändert sich 2018 im Straße... +++ - Pensionistin bei Wohnungsbrand... +++ - Laufen: Nachbarn retten Rollst... +++ - EZA ruft "Curry Chutney" zurüc... +++ - Martin Matthias Kaindl mit Gro... +++ - 18-Jähriger in Gnigl brutal ni... +++ - Salzburger Quehenberger Logist... +++ - Köstendorf: Burschen vorm Kiff... +++ - Salzburg auf Kurs bei selbstge... +++ - Salzburg laut Greenpeace-Umfra... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen