Akt.:

Brigitte Nielsen trieb der Opernball "Tränen in die Augen"

Nur positives Feedback der Promis für den Opernball 2012. Nur positives Feedback der Promis für den Opernball 2012. - © epa
Die Dschungelkönigin mal von einer ganz anderen Seite: "Ich hatte Tränen in den Augen. Das war eine der schönsten Sachen, die ich jemals gesehen habe - und ich habe schon wirklich viel gesehen", schwärmte die Dänin am Opernball 2012.

Korrektur melden

Angesichts der prächtigen und stilvollen Atmosphäre habe sich Brigitte Nielsen in eine andere Zeit zurückversetzt gefühlt. "Die Balletttänzer, die Opernsängerin, sie waren wundervoll. Es war das Gegenteil vom Dschungel, viel besserm ich bin voller Emotionen", schmunzelte Nielsen.

Auch Roger Moore war begeistert vom Ablauf des Opernballs. "Es war wirklich grandios", sagte der Ex-James Bond-Darsteller.

Stars zeigen sich begeistert vom Opernball 2012

Zu den Ballgästen zählte auch Formel-1-Legende Niki Lauda. "Ich bin das erste Mal seit 20 Jahren wieder am Opernball", sagte etwa der dreifache Weltmeister. Er freute sich vor allem "junge Menschen tanzen zu sehen".

Die US-Schauspielerin Rosario Dawson freute sich extrem über ihren Besuch am Opernball. "Ich habe mir zuvor die Bilder auf der Homepage angesehen und mich auf den Abend vorbereitet", so die Amerikanerin. "Teufelsgeiger" David Garrett hat sich vor seiner Opernballpremiere wiederum gar nicht über den Ball informiert. "Man muss Momente auch genießen können, wenn man nicht weiß, was auf einen zukommt." Der Ball sei aber sicherlich eine "große Sache".

Auch zwei deutsche Sportstars, Ex-Fußballer Lothar Matthäus und Ex-Tennisspieler Boris Becker, feierten ihre Opernballpremiere. Boris Becker, der mit seiner Ehefrau Lilly kam, erwartete sich "ein großes Spektakel", erklärte er.

Wie eine Prinzessin fühlte sich das ehemalige Supermodel Helena Christensen. "Ich freue mich sehr auf den Ball in diesem tollen Opernhaus", so Christensen, ebenfalls glücklich, an dem Ball teilhaben zu können.

(APA)



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

Mehr auf Salzburg24.at
Trauer um Rock-Legende: Joe Cocker im Alter von 70 Jahren gestorben
Schwerer Schlag für die Rockmusik: Starsänger Joe Cocker ist in den USA gestorben. Für seine Fans ist klar - sie [...] mehr »
Udo Jürgens ist tot: ''Man wird so schnell keinen anderen mehr finden''
Udo Jürgens wurde auf vielen Partys erst zu später Stunde gespielt: Lieder wie "Griechischer Wein", "Ich war noch [...] mehr »
Tiefe Trauer um Udo Jürgens: Schlagersänger starb an Herzversagen
Nur wenige Tage vor Weihnachten ist der Schlagersänger Udo Jürgens im Alter von 80 Jahren an Herzversagen gestorben. [...] mehr »
Udo Jürgens: Entertainerlegende mit jahrzehntelanger Karriere
Er hat griechischen Wein zum Ohrwurm gemacht und Spießigkeit und Heuchelei in ehrenwerten Häusern entlarvt. Und immer, [...] mehr »
Udo Jürgens an Herzversagen verstorben
Udo Jürgens (80) ist tot. Der Sänger und Komponist verstarb am Sonntag überraschend an akutem Herzversagen. mehr »
Mehr Meldungen »

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als SALZBURG24.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren