Britischer Rockmusiker Alvin Stardust ist tot

Akt.:
Der britische Rockmusiker Alvin Stardust ist tot. Er starb im Alter von 72 Jahren am Donnerstag nach kurzer Krankheit an Krebs, wie sein Management mitteilte. Stardust hatte seine Karriere im Musikgeschäft in den 1960er Jahren als Sänger der Band “Shane Fenton & The Fentones” begonnen.


Ein Star wurde er jedoch in der Glam-Rock-Szene der 1970er mit Hits wie “My Coo Ca Choo” (1973) oder “Jealous Mind” (1974). Im Herbst sollte mit “Alvin” sein erstes Studio-Album seit 30 Jahren erscheinen. Der Musiker, der mit richtigem Namen Bernard Jewry hieß, starb im Kreise seiner Familie.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Rußbach: Landwirt bei Traktor-... +++ - Motorrad fast so laut wie Düse... +++ - 350 Rekruten im Pinzgau angelo... +++ - "Secret Garden": Die besten Bi... +++ - Oldtimer-Fans und Bier-Liebhab... +++ - Einbrecher treiben in der Land... +++ - Wagrain: 45-Jähriger von umstü... +++ - EU-Kommissar Johannes Hahn mit... +++ - Fahrräder gestohlen und online... +++ - Salzburger Jugendmonitor: Weni... +++ - In Apotheke in Henndorf Pistol... +++ - Maishofen: Brand in Holzwerkst... +++ - Fliegerbombe: Bahnverkehr von ... +++ - Salzburger ist bester Maurer d... +++ - St. Johann im Pongau: 29-Jähri... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen