Buchinger nutzt Heimvorteil aus

Akt.:
Buchinger nutzt Heimvorteil aus © Krug
Bei der erstmals in Salzburg stattfindene “Karate Premiere League” nutze Alisa Buchinger ihren Heimvorteil gut aus.

Die 19-Jährige gewann am Samstag all ihre Vorrundenkämpfe und kam auch ins Finale. Das Turnier in der Walserfeldhalle ist prominent besetzt, rund 500 der besten Karateka stellten sich der Duelle. Auch der Salzburger Stefan Pokorny war am Start.

[googlemaps]



Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen