Bundesheer – Nationaler Sicherheitsrat am Dienstag

Akt.:
Wie soll es mit dem Bundesheer weiter gehen?
Wie soll es mit dem Bundesheer weiter gehen?
Der Nationale Sicherheitsrat tritt wie von der FPÖ gewünscht zum Thema Bundesheer zusammen, und zwar am kommenden Dienstag. Die Freiheitlichen hatten eine Sitzung einberufen lassen, da sie in den Kürzungen beim Heeresbudget eine “akute Gefährdung der künftigen Sicherheit Österreichs” sehen, so Parteichef Heinz-Christian Strache und Wehrsprecher Mario Kunasek.


Ob die Freiheitlichen bei der Sitzung am Dienstag um 14.00 Uhr viel Neues erfahren, ist indes fraglich, denn die Verhandlungen der Regierungsparteien über das Bundesheer laufen noch. Mit großem medialen Echo ist aber ohnehin nicht zu rechnen, die Beratungen im nationalen Sicherheitsrat sind grundsätzlich geheim.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Salzburger Handwerkspreis geht... +++ - Motorradfahrer rast mit 163 km... +++ - Warum wir nicht gerne mit den ... +++ - Motorrad gegen Auto: Schwer Ve... +++ - Weihnachtsbeleuchtung in der A... +++ - Kind bei Verkehrsunfall in Hel... +++ - Salzburg bringt fahrende Bibli... +++ - Rainerstraße: Mann bei Arbeits... +++ - 15. Salzburger Verkehrstage: M... +++ - Autofahrer, aufgepasst! Vorsic... +++ - Großgmain: Passant findet tote... +++ - Nationalratswahl: So vergaben ... +++ - „Kleine Reisewelle“ rollt auf ... +++ - Rekrut erschossen: Schwager de... +++ - Lehen: Radler streckt Mann mit... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen