Chinesischer Milliardär bestellte 30 Rolls-Royce

Akt.:
Riesen-Einzelauftrag für den Autohersteller
Riesen-Einzelauftrag für den Autohersteller
Der chinesische Milliardär Stephen Hung hat 30 maßgeschneiderte Rolls-Royce bestellt. Eine Sprecherin der BMW-Tochterfirma bestätigte am Samstag einen entsprechenden Bericht der Münchner Zeitung “tz”. Es handle sich um den größten Einzelauftrag in der Rolls-Royce-Geschichte. Der Auftrag sei etwa 15 Millionen Euro wert – die Summe hänge stark von der genauen Ausstattung ab, so die Sprecherin.


Hung habe die Flotte für sein Luxushotel “Louis XIII” in Macao bestellt. Die Roh-Karosserien und die Achsen für Luxusautos werden in Dingolfing in Niederbayern gefertigt.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Schächten: Betriebe auch in Sa... +++ - Die St. Leonharder Krampusse s... +++ - Mühlbach am Hochkönig: Forstwe... +++ - Trumer Triathlon mit 1.800 Sta... +++ - NS-Widerstand: Stadt Salzburg ... +++ - A10: Ein Drittel mehr Verkehr ... +++ - Arbeitsunfall in Piesendorf: 2... +++ - Das sind die beliebtesten Eiss... +++ - Salzburg erfüllt Asyl-Quote z... +++ - Intelligente Ampeln sollen Ver... +++ - Salzburger bestellt Drogen-Coc... +++ - Neuer Experte für Katastrophen... +++ - Bayern startet mit flexiblen G... +++ - Einbrecher schlagen fünf Mal i... +++ - Land Salzburg will Besucher-Ma... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen