Mehr Nachrichten aus Pongau
Akt.:

Chlorgasaustritt in der Alpentherme Bad Hofgastein

Zu einem Chlorgasaustritt kam es Samstagabend in der Alpentherme Bad Hofgastein. Zu einem Chlorgasaustritt kam es Samstagabend in der Alpentherme Bad Hofgastein. - © Aktivnews
Die Freiwillige Feuerwehr Bad Hofgastein wurde Samstagabend zu einem Chlorgasaustritt in die Alpentherme gerufen.

Korrektur melden

Bei den Chlorgastanks war vermutlich durch Verunreinigung in den Rohren in der Alpentherme Gas ausgetreten, dadurch wurde sofort Alarm ausgelöst.

Nach Angaben der Polizei soll bei einem Sicherheitsventil das Gas entwichen sein. Die Feuerwehr Bad Hofgastein brachte die Situation schnell unter Kontrolle, verletzt wurde niemand. (Aktivnews)



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

Mehr auf Salzburg24.at
Weltmeister Bernhard Gruber in Salzburg gelandet
Der frisch gebackene Weltmeister in der Nordischen Kombination, Bernhard Gruber, ist am Sonntag in seiner Heimat [...] mehr »
Wetter bleibt unbeständig: Es wird wieder kälter
Das unbeständige Wetter bleibt weiterhin bestehen, wie die Meteorologen der Zentralanstalt für Meteorologie und [...] mehr »
Grieche betrog Salzburger im Internet mit Bockhörner für Krampusmasken
Vier Pongauer haben im Internet Bockhörner für Perchten- oder Krampusmasken bestellt, aber die Ware nie erhalten. [...] mehr »
Helbersbergtunnel: Drei Busse in Crash verwickelt
Drei Busse waren am Samstag in einen Unfall im Helbersbergtunnel bei Pfarrwerfen (Pongau) auf der Tauernautobahn (A10) [...] mehr »
Schwere Skiunfälle in Obertauern: Drei Verletzte
Drei zum Teil schwer Verletzte forderten Skiunfälle am Freitag auf den Pisten in Obertauern. Den Unfallopfern zu [...] mehr »
Mehr Meldungen »

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als SALZBURG24.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren