Contador am Knie verletzt – WorldTour an Valverde

Akt.:
Radstar Alberto Contador hat sich am Sonntag bei seinem Sturz kurz vor dem Ziel der Lombardei-Rundfahrt schwerer am linken Knie verletzt, als ursprünglich angenommen. Er habe am Montag beim Training kaum pedalieren können und müsse deshalb seine geplante Teilnahme an der Peking-Rundfahrt in dieser Woche absagen, gab der Spanier bekannt.


Er werde sich einer MRT-Untersuchung am bereits bei der Tour de France betroffenen Knie unterziehen, so der Vuelta-Sieger weiter. Durch seinen Startverzicht steht sein Landsmann Alejandro Valverde als Sieger der in China zu Ende gehenden WorldTour fest. Der WM-Dritte Valverde hatte am Sonntag mit Platz zwei in der Lombardei die Ranglistenführung von Contador übernommen.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Saalbach: Urlauber (26) bedroh... +++ - Dritter Einkaufssamstag: Besuc... +++ - Salzburgs Wilfried Haslauer: "... +++ - Karoline Edtstadler: Resolute ... +++ - Hubert Fuchs: Doppeldoktor als... +++ - Fusch: 59-Jähriger überschlägt... +++ - Busfahrer in Puch überfallen: ... +++ - Schüler wirft mit Stühlen und ... +++ - Schneebedeckte B99 sorgt für U... +++ - Salzburger Konditorei Fürst si... +++ - Mehrere Verletzte nach Pkw-Cra... +++ - B167: Dreifach-Crash fordert V... +++ - Kekserl essen ohne zusätzliche... +++ - ÖAMTC baut neuen Stützpunkt in... +++ - 30 Millionen Euro für Lärmschu... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen