Containerbrand fordert Feuerwehr in Straßwalchen

Akt.:
In Straßwalchen brannte ein Container mit Grünschnitt.
In Straßwalchen brannte ein Container mit Grünschnitt. - © Rupert Matzelsberger (MR Fotodesign)
Zu einem Containerbrand im Altstoffsammelzentrum Straßwalchen (Flachgau) wurde die Feuerwehr in den frühen Morgenstunden des Sonntags alarmiert. Die 19 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr gingen mit schwerem Atemschutz gegen das Feuer vor und konnten es rasch löschen.

Ein Anrainer bemerkte die starke Rauchentwicklung und alarmierte umgehend die Einsatzkräfte. In dem Container brannten alte Sträucher und Grünschnitt. Der Atemschutztrupp der FF Straßwalchen bekam das Feuer aber schnell unter Kontrolle. Abschließend wurde der Container mit Wasser geflutet, um ein neuerliches Entflammen zu verhindern.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Hunderte Teilnehmer bei "Marsc... +++ - Kurz will EU-Beschluss für Fro... +++ - Kern will europaweiter Spitzen... +++ - Immer mehr Salzburger spenden ... +++ - Umwelteinsatz an der Saalach +++ - Kampfjet stürzt am Hohen Göll ... +++ - EU-Gipfel in Salzburg: Diese P... +++ - Klospülung angebohrt: Großer W... +++ - Flüchtlingsquartier in Salzbur... +++ - Wanderer flüchten vor "Bären" ... +++ - Kritik an EU-Ratspräsidentscha... +++ - Lukas Rößlhuber als neuer Salz... +++ - 23-Jähriger soll Mädchen im Fl... +++ - Katzenbaby auf Autobahn-Rastst... +++ - Forscher entdecken neue Riesen... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen