Zwei Verletzte bei Crash auf B1 in Eugendorf

Akt.:
Der Crash auf der B1 in Eugendorf fordert zwei Verletzte.
Der Crash auf der B1 in Eugendorf fordert zwei Verletzte. - © FF Eugendorf
Ein Frontalzusammenstoß zweier Pkw legte Mittwochnachmittag die B1 zwischen Eugendorf und Henndorf (Flachgau) kurzzeitig lahm. Bei dem Unfall wurden laut Rotem Kreuz zwei Personen verletzt.

Der Unfall ereignete sich laut Polizei kurz nach 15 Uhr auf der B1 beim Gastagwirt. Demnach sind zwei Pkw aus noch ungeklärter Ursache kollidiert. Beide Pkw-Lenker (36 bzw. 57 Jahre aus der Stadt Salzburg) wurden von der alarmierten Rettung betreut und ins Unfall- bzw. Landeskrankenhaus eingeliefert. Wie das Rote Kreuz auf Anfrage von SALZBURG24 mitteilte, wurden die Männer zum Glück nur leicht verletzt.

Stau nach Unfall auf B1

Aufgrund des Unfalls musste die Bundesstraße eine Stunde lang komplett gesperrt werden. Nachdem die Unfallstelle geräumt war, löste sich der Stau rasch wieder auf

 

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Schüler wirft mit Stühlen und ... +++ - Schneebedeckte B99 sorgt für U... +++ - Salzburger Konditorei Fürst si... +++ - Mehrere Verletzte nach Pkw-Cra... +++ - B167: Dreifach-Crash fordert V... +++ - Kekserl essen ohne zusätzliche... +++ - ÖAMTC baut neuen Stützpunkt in... +++ - 30 Millionen Euro für Lärmschu... +++ - Bettler nimmt 86-Jährige in Sa... +++ - Studiengebühren: Wer derzeit z... +++ - Pistenraupe kracht in Obertaue... +++ - Uttendorf: Pkw landet nach Übe... +++ - St. Michael: Crash fordert zwe... +++ - Palfinger: Gewinnwarnung bei v... +++ - Oberndorfer Krankenhaus: Hofra... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen