Crash in Itzling: 51-jährige Pkw-Lenkerin verletzt

2Kommentare
Der 22-jährige Pkw-Lenker hatte keinen Führerschein und das Auto war nicht zugelassen.
Der 22-jährige Pkw-Lenker hatte keinen Führerschein und das Auto war nicht zugelassen. - © Bilderbox
Zu einem Verkehrsunfall ist es am Dienstag in der Bahnhofstraße im Salzburger Stadtteil Itzling gekommen. An einer Kreuzung kollidierten zwei Pkw, eine 51-jährige Frau wurde dabei so schwer verletzt, dass sie ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Der Unfalllenker hatte keinen Führerschein.

Ein 22-jähirger Pkw-Lenker war am Dienstag kurz vor 16.30 Uhr mit seinem Auto auf der Bahnhofstraße unterwegs. An einer Kreuzung wollte der Lenker links zu einem Geschäft zu fahren. Zeitgleich lenkte eine 51-Jährige ihren Pkw auf der Gegenfahrbahn. Es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Die Frau erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Das Rote Kreuz brachte die Verletzte in das Unfallkrankenhaus Salzburg, teilte die Polizei mit.

22-Jähriger ohne Führerschein

Im Zuge der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass das Fahrzeug nicht zum Verkehr zugelassen ist. Zudem hatte der Mann Kennzeichen eines anderen Pkw montiert und besitzt selbst keine gültige Lenkberechtigung. Der junge Mann wird angezeigt.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- "Dinner in the Sky": Speisen ü... +++ - Immer mehr Salzburger nutzen S... +++ - Wochenende bringt Abkühlung un... +++ - Beschlägeproduzent Maco komple... +++ - Starker Rückreiseverkehr in Sa... +++ - Despacito oder „Des passt mir ... +++ - A10: Lkw verliert Auflieger be... +++ - Immobilien: Mehr Verkäufe und ... +++ - Rauferei auf der A10 in Wals-S... +++ - Pinzgauer Lkw-Lenker bei Crash... +++ - Treibt Wilderer in Saalfelden ... +++ - Herrmann zieht Bilanz der Kont... +++ - Saalfelden: 25-Jähriger mit Ba... +++ - NR-Wahl: Knapp 400.000 Salzbur... +++ - Salzburg-Stadt: Fußgängerin au... +++
2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel