Däne Kragh Andersen gewann Königsetappe der Tour de Suisse

Akt.:
Bisheriges Karriere-Highlight für den Dänen
Bisheriges Karriere-Highlight für den Dänen - © APA (KEYSTONE)
Der Däne Sören Kragh Andersen hat die Königsetappe der Tour de Suisse gewonnen, der Australier Richie Porte seine Gesamtführung souverän verteidigt. Der 23-jährige Kragh Andersen erreichte das Ziel nach 186 Kilometern von Fisch nach Gommiswald solo und feierte den größten Sieg seiner Karriere. Der Oberösterreicher Michael Gogl kam auf der sechsten Etappe mit 29 Sekunden Rückstand als Siebenter an.

An der Spitze der Gesamtwertung baute Porte seine Führung aus. Der 33-jährige Australier vom Team BMC griff an dem drei Kilometer vor dem Ziel beginnenden Schlussanstieg aus dem Feld der Favoriten an, kam auf Rang sechs ins Ziel und nahm seinen größten Konkurrenten zwölf und mehr Sekunden ab. Porte führt nun 32 Sekunden vor den beiden Niederländern Wilco Kelderman und Sam Oomen (beide Sunweb) und ist nach der Machtdemonstration endgültig in die Favoritenrolle um den Gesamtsieg geschlüpft.

Gogl war mit dabei, als sich 18 Fahrer am Furkapass absetzten. Der Trek-Profi hielt sich schließlich bis zum Ziel am Hinterrad von Porte. Am Freitag wartet auf das Feld die nächste schwierige Bergetappe, sie führt von Eschenbach nach Arosa.

(APA/ag.)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- FCG warnt vor Arbeitszeit und ... +++ - So packt ihr euren Festivalruc... +++ - Einigung auf Gratis-Mundhygien... +++ - Land Salzburg warnt mit Schock... +++ - Neues Gesetz sorgt für Verunsi... +++ - Salzburger Krankenkasse kontro... +++ - Nur wenige Insektengiftallergi... +++ - Tipps für's Autofahren bei Hit... +++ - Hohes Unfallrisiko im Urlaub +++ - LHStv. Heinrich Schellhorn LIV... +++ - Bauarbeiten für Kreisverkehr i... +++ - Fall Roland K.: Urteil im Proz... +++ - Salzburger Forscher arbeiten a... +++ - Konsumentenberatung der AK Sal... +++ - Historische Bücher aus Salzbur... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen