Das Republic Cafè ist insolvent

Akt.:
Die "Republic Cafe GmbH" hat Konkurs angemeldet.
Die "Republic Cafe GmbH" hat Konkurs angemeldet. - © Bilderbox
Über die “Republic Cafe GmbH” wurde am Montag am Landesgericht Salzburg ein Konkursverfahren eröffnet. Das teilte der Kreditschutzverband (KSV1870) in einer Presseaussendung mit. Die Passiva betragen demnach rund 370.000 Euro.

Gegenstand des Unternehmens sei der “Bar- und Gastronomniebetrieb”. Die Schuldenhöhe wird mit rund 370.000 Euro angegeben, worin Bankverbindlichkeiten aber nicht enthalten seien. Die Anzahl der Gläubiger betrage 46, Arbeitnehmer seien 18 betroffen. Ab sofort können Gläubigerforderungen bis zum 2. Jänner 2018 über den KSV1870 angemeldet werden. Masseverwalter ist der Salzburger Rechtsanwalt Daniel Schöpf.

Jahrelanger Rechtsstreit um Republic Cafè

Die Ära des Republic Café hat heuer zu Herbstbeginn ein Ende gefunden. Vorangegangen war ein fast drei Jahre andauernder Rechtsstreit (wir haben ausführlich berichtet).

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Piesendorfer Firma für Umweltp... +++ - Verletzte bei Unfall in Stadt ... +++ - Erste Bilder der Hohen Jagd un... +++ - Salzburg mit niedrigster Sterb... +++ - Libro ruft Polizei-Set zurück +++ - Krankenhaus Hallein mit "Selbs... +++ - Oö. Firma setzt 30-Stunden-Woc... +++ - Olympia: ÖOC-Team wird in Salz... +++ - Europa League: Kostenlos mit d... +++ - Österreich 2017 mit positiver ... +++ - Maxglan: Unbekannte schlagen A... +++ - 43.942 neue Ehen und 520 einge... +++ - Eigenmarken pushen Spar-Umsatz... +++ - Nachrichten, so wie ihr sie wo... +++ - Hallein: Bewaffneter überfällt... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen