Das Republic Cafè ist insolvent

Akt.:
Die "Republic Cafe GmbH" hat Konkurs angemeldet.
Die "Republic Cafe GmbH" hat Konkurs angemeldet. - © Bilderbox
Über die “Republic Cafe GmbH” wurde am Montag am Landesgericht Salzburg ein Konkursverfahren eröffnet. Das teilte der Kreditschutzverband (KSV1870) in einer Presseaussendung mit. Die Passiva betragen demnach rund 370.000 Euro.

Gegenstand des Unternehmens sei der “Bar- und Gastronomniebetrieb”. Die Schuldenhöhe wird mit rund 370.000 Euro angegeben, worin Bankverbindlichkeiten aber nicht enthalten seien. Die Anzahl der Gläubiger betrage 46, Arbeitnehmer seien 18 betroffen. Ab sofort können Gläubigerforderungen bis zum 2. Jänner 2018 über den KSV1870 angemeldet werden. Masseverwalter ist der Salzburger Rechtsanwalt Daniel Schöpf.

Jahrelanger Rechtsstreit um Republic Cafè

Die Ära des Republic Café hat heuer zu Herbstbeginn ein Ende gefunden. Vorangegangen war ein fast drei Jahre andauernder Rechtsstreit (wir haben ausführlich berichtet).

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Drei Jugendliche bei Mopedunfa... +++ - Nach Brand des Brauhauses Gugg... +++ - Salzburger Almsommer offiziell... +++ - 23-Jähriger droht via WhatsApp... +++ - 180 Boliden bei Gnigler Oldtim... +++ - Pkw steht in Itzling in Flamme... +++ - Biker pilgern zum " Club of Ne... +++ - Das war das Austropop Festival... +++ - Zwei Kinder bei Autounfall im ... +++ - E-Autos erklimmen den Großgloc... +++ - SPÖ Salzburg stellt dringliche... +++ - OÖ: 62-Jähriger stirbt bei Cra... +++ - Alkolenker stürzte in Großarl ... +++ - Kontrollen sorgen für Verkehrs... +++ - Alkolenker sorgen für drei Unf... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen